Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.04.2009

Premiere: Neue Aktien im Zuge von Kapitalerhöhung zu 1,12 EUR

05.04.2009
FRANKFURT (Dow Jones)--Der Bezahlfernsehsender Premiere AG hat den Preis für seine im Rahmen der Kapitalerhöhung herauszugebenden neuen Aktien auf 1,12 EUR je Aktie festgelegt.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Bezahlfernsehsender Premiere AG hat den Preis für seine im Rahmen der Kapitalerhöhung herauszugebenden neuen Aktien auf 1,12 EUR je Aktie festgelegt.

Die Bezugsfrist wurde, vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen, vom 8. April bis zum 21. April festgelegt, der Bezugsrechtehandel laufe vom 8. April bis zum 17. April, teilte das in Unterföhring bei München ansässige Unternehmen am Sonntagabend mit. Erster Handelstag werde der 24. April sein.

Der Bezugspreis entspreche einem Abschlag von 50% auf den Premiere-Schlusskurs an der Frankfurter Börse vom 3. April, hieß es.

Mit der Kapitalerhöhung, die von den Banken gefordert wurde, die die Umschuldung des Bezahlfernsehsenders durchführen, soll durch die Ausgabe von 367,5 Mio neuen Aktien insgesamt 411,6 Mio EUR frisches Kapital in die Kassen des Unternehmens spülen, dessen Großaktionär mit einem Anteil von 29% der US-Medienkonzern News Corp ist. News Corp. hat sich verpflichtet die Kapitalerhöhung mitzugehen.

Kreditgeber von Premiere sind ABN Amro mit der Muttergesellschaft Royal Bank of Scotland Group plc und UniCredit SpA.

News Corp gehört Dow Jones, dem Herausgeber dieser Nachrichtenagentur.

Webseite: http://www.info.premiere.de -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, +49 211 138 7218, archibald.preuschat@dowjones.com DJG/apr/smh Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.