Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.05.2008

PRESSESPIEGEL/News im Web

DOW JONES NEWSWIRES Die Informationen stammen aus den Onlineangeboten der genannten Medien. Abweichungen zu den Inhalten der gedruckten Ausgaben sind möglich.

DOW JONES NEWSWIRES Die Informationen stammen aus den Onlineangeboten der genannten Medien. Abweichungen zu den Inhalten der gedruckten Ausgaben sind möglich.

MAN FÄHRT PRODUKTION IN INDIEN HOCH: Der Münchener MAN-Konzern will seine Position auf dem indischen Lkw-Markt kräftig ausbauen. Zwei Jahre nach dem Start des Joint Ventures mit dem indischen Fahrzeughersteller Force Motors bereitet sich das indische Werk auf den Beginn der Großserienfertigung vor. www.handelsblatt.de

HEWLETT-PACKARD STÄRKT SICH MIT EDS: Der weltgrößte PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) greift nach dem amerikanischen IT-Dienstleister EDS. Der Kaufpreis könnte bis zu 13 Mrd USD betragen, berichtete das "Wall Street Journal" am Montag in seiner Online-Ausgabe unter Berufung auf Insider. Der Deal solle bereits am Dienstag bekannt gegeben werden. www.handelsblatt.de

RENAULT BAUT BILLIGAUTO FÜR INDIEN: Der französische Autobauer Renault expandiert im Markt für Billigautos. Zusammen mit dem japanischen Autohersteller Nissan und Bajaj Motors aus Indien will Renault ein Konkurrenzprodukt zum Nano des indischen Autobauers Tata Motors herausbringen. www.ftd.de

BIETERVERFAHREN FÜR IKB ABGESCHLOSSEN: Das Bieterverfahren für die wegen der Finanzmarktkrise angeschlagene Mittelstandsbank IKB ist offenbar beendet. Wie das Verfahren ausgegangen ist, dazu gab sich Bundeswirtschaftsminister Michael Glos kryptisch. Ob ein Zuschlag erteilt werde und wer ihn gegebenenfalls bekomme, werde sich noch zeigen, sagte Glos dem Tagesspiegel. www.tagesspiegel.de

VORWÜRFE GEGEN FREENET: Dem Vorstand des Mobilfunk- und Internetanbieters Freenet wird vorgeworfen, die Hauptversammlung des Konzerns seit Wochen vorsätzlich zu verschleppen. "Damit verstößt das Management eklatant gegen das Aktienrecht und die eigene Satzung", sagte Drillisch-Chef Paschalis Choulidis der "FTD". www.ftd.de

KONZERNUMBAU DER BAHN STEHT AUF DER KIPPE: Wenn die Deutsche Bahn keine Zusagen über die künftigen Anteilsmehrheiten des Konzerns macht, wollen die Bahn-Gewerkschaften die Verhandlungen über die neue Struktur des Konzerns platzen lassen. Das könnte den Zeitplan der Privatisierung durcheinander wirbeln. www.welt.de

BUND WILL ÖKOSTEUER NICHT SENKEN: Rekordpreise an den Tanksäulen haben eine lebhafte Debatte um Entlastung der Autofahrer ausgelöst: Abbau der Ökosteuer oder Wiedereinführung der Pendlerpauschale sollen helfen. Letzteres geißelt Umweltminister Gabriel jedoch als verantwortungslose Propaganda". www.faz.net

US-VW-WERK SOLL 2010 STARTEN: Der hohe Eurokurs belastet. Deshalb will Volkswagen schon in Kürze über den lange diskutierten Bau eines Werkes in den USA entscheiden. Erstmals könnte es dabei auch zu einer gemeinsamen Fertigung mit dem Großaktionär Porsche kommen. www.manager-magazin.de

-Von Dennis Baker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.