Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.05.2009

PRESSESPIEGEL/News im Web

DOW JONES NEWSWIRES

DOW JONES NEWSWIRES

Die Informationen stammen aus den Onlineangeboten der genannten Medien. Abweichungen zu den Inhalten der gedruckten Ausgaben sind möglich.

MAGNA FAVORISIERT: Vor den abschließenden Gesprächen über die Zukunft des Autoherstellers Opel räumt Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) dem Zulieferer Magna die besten Übernahmechancen ein. Das österreichisch-kanadische Unternehmen habe "die Pole-Position", sagte Scholz der "Berliner Zeitung". "Magna versteht etwas vom Autogeschäft." Außerdem habe der mögliche Investor klare finanzpolitische Vorstellungen und sei jederzeit zur Einigung bereit. www.berliner-zeitung.de

NACHWUCHSMANGEL BEI SAP: Der scheidende SAP-Vorsitzende Henning Kagermann übernimmt als Präsident die deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Acatech). Im Handelsblatt-Interview spricht er darüber, wie Wissenschaft und Wirtschaft besser verzahnt werden können. www.handelsblatt.de

MAGNA UND FIAT BESSERN KONZEPTE NACH: Die Interessenten für eine Übernahme von Opel haben mit Hochdruck ihre Konzepte überarbeitet. Damit wollen sie in die entscheidenden Gespräche gehen, die in Berlin fortgesetzt werden. www.ftd.de

BUND WILL LANDESBANKEN-HOLDING: Nach der Konsolidierung der Landesbanken in einer Holding und anschließend der Zusammenfassung auf zwei bis drei Standorte sollen die Institute "spätestens im Jahr 2013 kapitalmarktfähig" sein. Dann sollen auch private Investoren aufgenommen werden. Das geht aus einem Positionspapier hervor. www.ftd.de

GM SPRICHT HEIMLICH MIT MAGNA: Nach dem Scheitern des Opel-Gipfels im Kanzleramt wird nun im Geheimen verhandelt. Vertreter von Magna und General Motors sitzen im Berliner Nobelhotel Adlon an einem Tisch. Der Investor ist nach "FTD"-Informationen bereit, Opel 300 Mio EUR zu überweisen. www.ftd.de

LÄNDER WOLLEN LOCKERUNG BEI BAD BANK: Die Finanzminister der Länder haben bei ihrer Jahreskonferenz in Saarbrücken mehrheitlich dafür gestimmt, den Handlungsrahmen für die Bad-Bank-Lösungen zu erweitern. www.boersen-zeitung.de

HSH SOLL WIEDER FUNKTIONIEREN: Der frühere Deutsche-Bank-CEO Hilmar Kopper hat sich zu einem Engagement als Aufsichtsratsvorsitzender der angeschlagenen HSH Nordbank bekannt, sieht aber noch offene Punkte. Derzeit gehe es für alle Landesbanken "ums Überleben", sagte Kopper. www.manager-magazin.de

-Von Dennis Baker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.