Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.2010

PRESSESPIEGEL/News im Web

DOW JONES NEWSWIRES

DOW JONES NEWSWIRES

Die Informationen stammen aus den Onlineangeboten der genannten Medien. Abweichungen zu den Inhalten der gedruckten Ausgaben sind möglich.

JUNCKER RECHNET AB: Luxemburgs Ministerpräsident Jean-Claude Juncker rechnet mit seinen EU-Kollegen ab. Die Spitzenpolitiker der EU-Staaten sind nach Ansicht des Luxemburger Ministerpräsidenten Jean-Claude Juncker selbst schuld am schlechten Ansehen der Europäischen Union bei den Bürgern. "Die großen Erfolge zerreden wir, und zu neuen Erfolgen sind wir nicht fähig, weil wir nicht stolz sind auf die Erfolge, die wir erzielt haben", sagte der dienstälteste EU-Regierungschef im "FTD"-Interview. "Wir haben uns angewöhnt, immer wieder zu bemängeln, was alles nicht geht." www.ftd.de

VW ERKLÄRT TRANSPORTERSPARTE ZUM SORGENKIND: Volkswagen hat deutliche Defizite in seiner Nutzfahrzeugsparte erkannt. "Wir haben da einen Nachholbedarf im Vergleich zu Toyota", sagte ein hochrangiger Konzernmanager der "FTD". "Wir versuchen gerade, die Marke neu zu definieren." Einen Zusammenschluss der Sparte Nutzfahrzeuge mit den Lkw-Marken MAN und Scania unter einem Dach schloss er jedoch aus. "Es wird keine Dreierallianz geben", sagte er. www.ftd.de

LUBRIZOL ZIEHT SICH ZURÜCK: Der US-Konzern Lubrizol sieht aller Voraussicht nach von einer Offerte für den Chemiekonzern Cognis ab. Er habe signalisiert, dass er kein Interesse an einer Fortführung der vorläufigen Gespräche habe, erfuhr die "FTD" aus Kreisen, die mit dem anlaufenden Verkaufsprozess vertraut sind. www.ftd.de

EU SETZT STANDARDS FÜR ELEKTROAUTOS: Die Mitgliedsstaaten sollen bei Elektroautos zusammenarbeiten: Industriekommissar Antonio Tajani legt Ende April einen Plan vor, der umfassende Initiativen zu gemeinsamer Forschung, Kaufanreizen und technischen Standards vorsieht. Der Entwurf des Plans liegt der "FTD" vor. www.ftd.de

UNILEVER-MANAGERIN WIRD PERSONALLEITERIN BEI SAP: Das Personalressort im SAP-Vorstand wird künftig von einer Frau besetzt: Wie "manager magazin" erfuhr, wechselt die Unilever-Managerin Angelika Dammann zum Walldorfer Softwarekonzern. Sie ist die zweite Frau im Topmanagement eines Dax-Konzerns. www.manager-magazin.de

-Von Dennis Baker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.