Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.2009

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

K+S - Der Milliardär Andrej Melnitschenko weitet seinen Einfluss auf den Dax-Konzern K+S zusehends aus. Er habe den Anteil an K+S auf 16% aufgestockt und werde ihn möglicherweise weiter ausbauen. (FTD S. 5)

THYSSENKRUPP - Trotz der Branchenkrise will Berthold Beitz, Vorstand der Krupp-Stiftung, nicht auf eine Dividende von ThyssenKrupp verzichten. Um die vielfältigen Förderungen der Stiftung fortzuführen, poche Beitz auf eine möglichst hohe Ausschüttung, heißt es in Konzern. (Handelsblatt S. 12)

EUROFIGHTER - Das Eurofighter-Konsortium steht kurz vor einem neuen Vertragsabschluss. Vier europäische Staaten wollen weitere 112 Kampfflugzeuge kaufen, sagte EADS-Verteidigungschef Stefan Zoller. (Handelsblatt S. 13)

KUKA - Horst Kayser, der Vorstandsvorsitzende des Roboterherstellers Kuka sieht die Lage weiter angespannt. Er stelle sich unverändert auf einen Marktrückgang bei den Investitionen im Bereich Automotive von 20% mit flexiblen Instrumenten ein. Kurzarbeit ist nicht auszuschließen. (FAZ S. 17)

OPEL - Der Automobilbauer Opel will bei seinem Mutterkonzern General Motors Forderungen in Millionenhöhe eintreiben, noch bevor der US-Konzern Insolvenz anmelden muss. Konkret geht es unter anderem um eine Summe von 300 Mio EUR. (Welt S. 13)

LAMBORGHINI - Nach zweistelligen Wachstumszahlen in den Vorjahren ist der Umsatz der italienischen VW-Tochter Lamborghini im vergangenen Jahr nur noch um 2,5% auf 479 Mio EUR gestiegen. Firmenchef Stephan Winkelmann kämpft um schwarze Zahlen in diesem Jahr. (Handelsblatt S. 11)

DJG/pi/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.