Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.2015 - 

Windows 10

Preview-Version bald für viel mehr Windows Phones verfügbar

Im vergangenen Monat hat Microsoft die Windows-10-Preview nur einigen wenigen ausgewählten Windows Phones zur Verfügung gestellt. Das soll sich in Kürze ändern, dann erweitert sich die Liste um mehr als 30 Geräte.
Foto: Thomas Joos

Auch wenn Windows Phone 8.1 für Smartphones ein großer Schritt in die richtige Richtung war, warten viele Fans des Microsoft-Betriebssystems bereits auf Windows 10. Vor einigen Wochen hat der OS-Anbieter endlich eine Vorschauversion für Windows 10 bereitgestellt, welche aber nur auf sechs Lumia-Geräten lauffähig war. Die meisten Windows-Phone-Besitzer mussten also noch warten. Jetzt sieht es aber so aus, als ob Microsoft in Kürze die Liste der kompatiblen Geräte für die Preview dramatisch ausweiten werde. In einem Blog-Eintrag des Unternehmens ist die Rede von 36 zusätzlichen Modellen.

Zu den Geräten gehören fast alle Modelle, die in Deutschland mit Windows Phone 8 und 8.1 ausgeliefert wurden, darunter Lumia 820 und Lumia 920, aber auch das gerade erst vorgestellte Lumia 435. HTC-Geräte oder auch Topmodelle wie das Lumia 930 sind hingegen nicht auf der Liste der neuen Modelle vertreten. Derzeit gibt es ohnehin noch Probleme mit der Vorabversion, die nahe legen, Windows 10 in der derzeitigen Form nicht unbedingt auf seinem Alltagsgerät auszuprobieren. Dazu zählen unter anderem die fehlende Dual-SIM-Unterstützung, Probleme mit Nachrichten und fehlenden Funktionen. Tethering etwa kann das Gerät zum Absturz bringen und unnutzbar machen, wenn die Funktion nicht vor dem Herunterfahren des Smartphones deaktiviert wird.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!