Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.1992

Prime beendet ab sofort die HW-Produktion

NATICK (IDG) - Die Prime Computer Inc. wird ab sofort keine Hardware mehr herstellen, nachdem ein geplanter Management-Buyout durch eine Gruppe um Präsident Neil McMullan scheiterte. Wie der ehemalige Minicomputer-Hersteller aus Massachusetts der US-Börsenaufsicht mitteilte, konnte McMullans Gruppe sich nicht mit Primes Software-Arm "Computervision" und ungenannten Dritten auf Modalitäten einer Übernahme einigen.

Knapp 10 000 Anwender sind betroffen, viele haben sich allerdings bereits seit langem auf das Ende ihrer Maschinenwelt und einen Umstieg eingestellt.

Der Hersteller signalisierte gegenüber der US-Börsenaufsicht, es gebe einen "kurzfristigen" Plan zur Unterstützung "existierender Kunden bei einem ordnungsgemäßen Wechsel" in eine andere HW-Welt.