Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.1985

Prime konfiguriert den CAD-Einstieg neu

WIESBADEN (CW) - Die Prime Computer GmbH aus Wiesbaden kündigte neue Einstiegskonfigurationen für CAD-Anwendungen an.

Um die Arbeitsplätze für die jeweilige Anforderung flexibel zu halten, wurden Prime zufolge Basis-Systeme konfiguriert, die mit dem Low-cost-Grafik-Terminal PT 200 oder mit Color-Raster-Stationen ausgerüstet werden können. Mit zwei angeschlossenen Workstations liegt der Einstiegspreis für ein solches System, das bereits das CAD-Paket Prime Medusa enthält, bei rund 1 15 000 Mark. Nach Angaben des Herstellers sei auch ein integriertes CAD/CAM-System interessant, das zusätzlich über die grafisch interaktive NC-Software GNC (Graphic Numerical Control) verfügt.

Die Systeme, die auf Prime-Rechnern der Serie 2250 und 2655 basieren, sind für eine Anwendergruppe gedacht, die sich sonst für eine Insellösung im CAD/CAM-Bereich entscheiden müssen.