Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.03.1986

Prime mit CADCAM gut im Geschäft

HANNOVER (mer) - Zum ersten Mal gab jetzt die Prime Computer GmbH nähere Informationen über ihr CAD/CAM-Geschäft: Das Wachstum in diesem Bereich betrug im vergangenen Jahr 33 Prozent und lag damit über dem Industriedurchschnitt mit 24 Prozent. Den Beitrag, den der Bereich CAD/CAM zum Unternehmensumsatz erwirtschaftete, beziffert der Wiesbadener Hersteller von 32-Bit-Superminis mit 141 Millionen US-Dollar bei einem Gesamtumsatz von 770 Millionen Dollar im Jahr 1985. In 1984 betrug der Umsatz in CAD/CAM zirka 106 Millionen Dollar, daraus errechnet sich eine Steigerung um 33 Prozent. Vom gesamten CAD/CAM-Umsatz wurden rund 45 Prozent außerhalb der USA erzielt. Der Erlös für Software-Lizenzen stieg um 46 Prozent; bis zum Ende 1985 hatte Prime 840 CAD/CAM-Lizenzen plaziert.