Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.11.1986

Prime präsentiert neue Grafikschnittstellen

WIESBADEN (vwd) - Sechs Geräteschnittstellen zum Grafikpaket GKS (Grafisches Kern-System) gibt die Prime Computer Inc. aus Natick (USA) zum Vertrieb im amerikanischen Markt frei. Die Gerätetreiber sind, wie die deutsche Tochter Prime Computer GmbH aus Wiesbaden mitteilt, Optionen zum Standard-GKS-Paket und können separat bezogen werden. Anwender von Prime-GKS sollen auf diese Weise die Möglichkeit erhalten, neben der vorhandenen Anbindung von Prime-PT-200- oder Tektronix-4010-/

4012-/4014-Bildschirmterminals und kleinen Plottern auch hochwertige grafische Bildschirm-Arbeitsplätze und Hochleistungsplotter unter Prime-GKS zu betreiben. Die Verfügbarkeit der neuen Gerätetreiber für den deutschen Markt wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.