Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

ESC bietet neues Software-Tool an:


11.09.1981 - 

Problemdiagnose für ClCS-Anwender

DEN HAAG (pi) - CICS-Probleme frühzeitig diagnostizieren kann der Endbenutzer nach Meinung der European Software Company (ESC), Den Haag/Niederlande, wenn er Resolve/CICS einsetzt. Das interaktiv laufende Management-Software-Tool werde ESC-Angaben zufolge für die Überwachung der Leistungsfähigkeit innerhalb einer CICS-Umgebung konzipiert.

Selbst wenn CICS zum Abbruch kommen sollte, werde das SoftwareProdukt in seiner Leistungsfähigkeit nicht berührt. Die Holländer begründen dies damit, daß das Paket von einem eigenen Adreßbereich aus operiere und nicht von einem CICS-Terminal oder als CICS -Task. Zusätzlich würden dem Anwender Informations-und Eingriffs-Service zur Verfügung gestellt.

Das Release 2 von Resolve/CICS stehe noch in diesem Quartal zur Verfügung. Diese Version enthalte automatische Warnungseinrichtungen, teilen die Anbieter des von Boole&Babbage entwickelten Systems mit.

Auch stünden in dem neuen Release erweiterte Informations-Funktionen zur Verfügung. Tranzaktionsraten und Antwortzeiten weise das Programm im Zusammenhang mit vorgegebenen Subsets aus. Ein erweiterter Aktions-Service erlaube es dem Benutzer, die Durchführung einer Transaktion abzubrechen.