Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1996

Probleme beim Warehousing

MÜNCHEN (IDG) - Drei von vier IS-Managern haben Probleme mit der Installation eines Data-Warehouse. So lautet das Ergebnis einer Umfrage unter 97 IS-Managern während eines Treffens des Information Management Forum. Das ist eine internationale Vereinigung von DV-Leitern und -Managern aus den Fortune-1000-Unternehmen. Die größten Probleme verursachen Fragen der Datenherkunft und der Verantwortung für die Daten. Rund 65 Prozent der Befragten schlagen sich damit herum. Dagegen haben lediglich 23 Prozent Schwierigkeiten technischer Art, etwa mit dem Umfang der Daten und ihrer Komplexität nur 16 Prozent sehen Qualitätsprobleme. Trotz der Probleme planen 48 Prozent der Befragten Ausgaben zwischen einer und zwei Millionen Dollar 17 Prozent wollen mehr als fünf Millionen Dollar für ein Data-Warehouse-Projekt ausgeben. Allerdings erhält nur eine von vier IS-Abteilungen eine entsprechende Schulung.