Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1998

Probleme mit neuem Mac-OS 8.5

MÜNCHEN (CW) - Erste US-Anwender des Macintosh-Betriebssystems "Mac-OS 8.5" berichten von Inkompatibilitäten, wie sie bei neuen Systemversionen zu Beginn häufig vorkommen, aber auch von ernster zu nehmenden Festplattenproblemen. Schwierigkeiten können bei Anwendern auftreten, die ihre Festplatte mit Treibersoftware von Drittanbietern formatiert haben.

Hilfreiche Vorschläge für solche Fälle finden sich auf Mac-bezüglichen Web-Seiten wie etwa www.macfixit.com oder www. macintouch.com. In einigen Ausnahmefällen versagt die Festplatte jedoch ohne bislang ersichtlichen Grund.

Involviert waren bisher Produkte von Western Digital und Seagate, aber auch Apple-Festplatten, wie sie von der IBM und Quantum geliefert werden.

Einige Anwender berichten zudem von Schwierigkeiten mit der neuen Suchmaschine Sherlock in Unternehmensnetzen. Mac-Kenner warnen jedoch davor, jede Anfangsschwierigkeit sofort als Softwarefehler zu interpretieren. In weitaus den meisten Fällen und selbst auf einigen nicht von Apple stammenden Rechnern tue das neue Betriebssystem anstandslos seinen Dienst.