Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.1989 - 

AM International GmbH

Problemlösungen für die grafische Kommunikation

Die AM International GmbH präsentiert auf der diesjährigen Systems einen repräsentativen Querschnitt aus den Produktbereichen Computer Graphics, Kopierer, Fotosatz und DTP.

Die 1986 von Nicolet übernommene Produktgruppe "Computer Graphics" stellt unter der Bezeichnung "Zeta" Rollen- und Einzelblattplotter aus, die für Anwendungen im technisch-wissenschaftlichen Bereich und für Geschäftsgrafiken geeignet sind.

Desweiteren wird eine Palette von Postscript-Belichtern mit Laserdioden-Technologie und Laserdruckern auf Normalpapier (600 mal 600 dpi) zu sehen sein. Zudem führt AM ein komplettes Macintosh-basierendes DTP-System vor. Der falschen Alternative: "Desktop Publishing oder Fotosatz" stellt das Dreieichener Unternehmen die kundenorientierte, auf die betrieblichen Anforderungen bezogene fundierte Analyse, Beratung und Lösung gegenüber.

An Kopiergeräten zeigt AM sein Programm der 90er Jahre für den zentralen und dezentralen Bereich. Die vierte Produktgruppe der AM International, die Multigraphics, ist auf der Systems nicht vertreten. Sie umfaßt die Druckplattenerstellung, den kleinformatigen Offsetdruck und die Weiterverarbeitung.

Informationen: AM International GmbH, Robert-Bosch-Straße 18, 6072 Dreieich, Telefon: 0 61 03/3 01-0, Halle 19, Stand A9