Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1993

Produkt in Profi- und Einsteigerversion erhaeltlich Symantec bietet Entwicklern ein C++-Tool fuer 32-Bit-Pakete

17.09.1993

DUESSELDORF (pi) - Die Symantec Corp., Cupertino, Kalifornien, stellt eine C++-Entwicklungsumgebung zur Erstellung von 16- und 32-Bit-Applikationen vor. "C++ 6.0" wird in einer professionellen und einer abgespeckten Standardversion geliefert.

"Symantec C++ Professional 6.0" wurde nach Angaben des Unternehmens fuer fortgeschrittene Anwender konzipiert. Das Entwicklungspaket ermoeglicht es Programmierern, Applikationen sowohl fuer DOS und Windows als auch fuer Win32s unter Microsofts grafischer Benutzeroberflaeche zu generieren. Dabei enthaelt die Profiversion laut Anbieter spezielle Optimierungsfunktionen fuer objektorientierte Programme und unterstuetzt ausserdem den Pentium- Prozessor. Als Klassenbibliothek wurde die von Microsoft lizenzierte Foundation Class Library (MFC) in der Version 2.0 integriert. Das Entwicklungspaket ist kompatibel zu den Compilern der Gates-Company, so dass Visual-C-Benutzer ihre Projekte in Symantecs Entwicklungsumgebung importieren koennen.

Die Standard-Edition ist fuer Laien gedacht

Mit "C++ Standard Edition 6.0" richtet sich Symantec vor allem an Laien der C++-Programmierung. So fehlen in der Standardversion Funktionen wie die Win32s-Unterstuetzung sowie Optimierungs-Tools. Ferner wurde die Dokumentation eingeschraenkt. C++ Professional 6.0 wird auf CD-Roms geliefert und fuer einen Preis von knapp 750 Mark angeboten. Das ausschliesslich auf Disketten verfuegbare Einsteiger- Release kostet etwa 280 Mark.