Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.2001

Produkt-Telegramme

Schufa-Abfragen in Sekunden

Kreditinstitute sollen künftig innerhalb von kurzer Zeit über Online-Darlehensanfragen entscheiden können: KPMG Consulting und Actional bieten hierzu ihre gemeinsame Lösung "E-Credit" an, die eine direkte Verbindung der Schufa mit den SAP-Backend-Systemen des Finanzdienstleisters ermöglichen soll. Eine Bonitätsprüfung per Fax, Telefon oder Schufa-Terminal wird somit überflüssig. Zur Integration der Lösung in SAP setzt KPMG Consulting den "Control Broker for R/3" von Actional ein.

ERP-Lösung vereinfacht den Workflow

SSA Global Technologies will mit neuen Komponenten für "E-BPCS 6.1.01" und erweiterten Consulting-Leistungen die Umstrukturierung von Herstellungsprozessen sowie von Abschnitten der Produktlieferkette vereinfachen. Zu den neuen Komponenten gehört unter anderem "Lean Manufacturing Process" (LMP): Das Modul unterstützt die Rationalisierung im auftragsbezogenen Einkauf, indem es zugesagte Mengen und Termine mit der aktuellen Kapazität der Produktion koordiniert und automatisch jeder Produktionseinheit die benötigten Teile zuordnet.

Speditionssoftware und Telematik vereint

Die LIS AG, Greven, verbindet die Speditionssoftware "Winsped" mit den Telematiksystemen von Alcatel SEL Mobile, Truck 24 AG und Transport Data. Speditionen und Verladern wird somit ein integriertes System angeboten, bei dem Auftragsbearbeitung, LKW-Disposition und aktuelle Fahrzeuginformation ineinander greifen. Das jeweilige Telematiksystem arbeitet unsichtbar im Hintergrund und tauscht über eine Standard-Schnittstelle relevante Daten mit der Speditionssoftware aus.

NCR und BroadVision schliessen Partnerschaft

NCR und Broadvision geben ihre Partnerschaft bekannt, in deren Rahmen 17 Millionen Dollar in die Entwicklung von Softwareadaptern zur Verknüpfung ihrer Produkte investiert werden sollen. Broadvision steuert hierzu seine personalisierten E-Business-Anwendungen bei, NCR seine Datenbank "Teradata", seine CRM-Anwendungen und seine Geldservice-Terminals. Geldautomaten, die bisher über dedizierte Netzwerke verbunden waren, können so in die CRM-Programme von Banken und ihren Partnern integriert werden.