Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.2001

Produkt-Telegramme

INTEGRATIONS-TOOL

Sanchez Computer Associates, auf den Finanzsektor spezialisierter Softwareentwickler und -integrator, präsentiert mit "Profile/Xpress" eine Lösung für die Integration von Legacy-Umgebungen mit modernen Internet-Anwendungen. Laut Unternehmensangaben integriert das Produkt nicht nur Front- und Backend-Lösungen, sondern beinhaltet außerdem ein universelles Kundensystem sowie einen Verteilerknoten für Finanzprodukte. Damit sollen Finanzinstitute ihren Kunden den Bezug von Produkten und Services über unterschiedliche Vertriebskanäle in Echtzeit ermöglichen können.

www.sanchez.com

COMPUSERVE MIT NEUER E-MAIL-FUNKTIONALITÄT

Mit Verbesserungen bei E-Mail und Instant Messaging hat Compuserve Version 6.0 seiner Internet-Zugangssoftware vorgestellt. Damit können die Mitglieder des Online-Dienstes ihre E-Mails nach Datum sortieren und verfügen über eine automatische Adress-Ergänzungs-Funktion. Auch das Versenden von grafisch gestalteten HTML-Nachrichten und -Dokumenten soll zukünftig möglich sein.

www.compuserve.de

VÖLLIG KABELLOS

Mehr Freiheit beim Surfen will Philips den Internet-Nutzern ermöglichen. Der niederländische Elektronikriese bietet ein mobiles Touchscreen-Display für den drahtlosen Internet-Zugang an. Nach Angaben des Herstellers eignen sich die Flüssigkristall-Displays S10LP-NG und S10LP-TC für den Einsatz in flachen und leichten Internet-Zugangsgeräten ohne Kabelanschluss. Bis zu 30 Prozent flacher als die derzeit üblichen sollen die Geräte mit den neuen Displays werden - bei verbesserter Qualität durch Reduzierung der Lichtreflexe. Die Auslieferung der Bildschirme an die Gerätehersteller wird im zweiten Quartal erfolgen.

www.philips.com

SICHERHEITSZERTIFIKATE

Der Zirndorfer Softwarehersteller HOB hat die Erweiterung der Hoblink-Produktfamilie um einen "Certificate Generator" bekannt gegeben. Das neue Modul setzt auf der Sicherheits- und Verschlüsselungssoftware "Hoblink Secure" auf, und soll Anwenderunternehmen den Aufbau einer eigenen Zertifizierungsstelle vereinfachen, etwa durch die automatische Erstellung von Zertifikaten.

www.hob.de