Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000

Produkt-Telegramme

WIE GUT IST IHRE WEBSITE IM AUSLAND ZU FINDEN?

Über den kostenlosen Online-Service "Mataposition.net 2.0" können Nutzer testen, ob ihre Homepage im Ausland von Suchmaschinen gefunden wird. Das Tool der Webeffekt Internet GmbH, Dinslaken, ermittelt automatisch die Position einer Domain in Suchdiensten sowohl in Deutschland als auch in Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden. Künftig will das Unternehmen den Dienst auf andere EU-Länder sowie Nordamerika ausdehnen.

www.webeffekt.de

SAP UND HEYDE KOOPERIEREN

Der Wertpapierhandel via Internet sieht rosigen Zeiten entgegen. Mit SAP und der Heyde AG haben sich nun zwei Branchenschwergewichte zusammengetan. Die Walldorfer steuern zu der Kooperation das Banking-Modul "BCA" bei, Heyde liefert die Brokerage-Lösung "Direct Trader". Deren Systeme unterstützen nach eigenen Angaben ab März auch WAP-Funktionen für den Echtzeitbörsenhandel via Handy.

www.heyde.de

WEB-SHOP FÜR DEN MITTELSTAND

Das Münchner Startup-Unternehmen Hybris hat eine E-Commerce-Shop-Lösung für kleinere und mittelständische Firmen entwickelt, die beim Anwender keine Programmierkenntnisse voraussetzt. "Webpiazetta" lässt sich an Warenwirtschaftssysteme anbinden und verfügt darüber hinaus über verschiedene Verwaltungs- und Statistikfunktionen. Der Preis liegt zwischen rund 800 und 8000 Mark. Den Vertrieb des Produkts hat die Internet 2000 AG, München, übernommen.

www.internet2000.de

ANALYSE UND VERWALTUNG VON WEB-INFRASTRUKTUREN

Mit "E-Health" bringt Concord Communications, Hamburg, eine Management-Suite für das E-Business auf den Markt, die Anwendern einen Überblick über die Leistung und Antwortzeiten ihres elektronischen Liefersystems verschafft. Die Lösung kombiniert die vier Softwaremodule "Service Health", "Application Health", "System Health" und "Network Health". Letzteres ist nun in der überarbeiteten Version 4.6 verfügbar. Damit können Service-Provider laut Hersteller ihre IT-Ressourcen verwalten und effizienter auslasten sowie zukünftige Kapazitäten planen.

www.concord.com