Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000

Produkt-Telegramme

Den Kundeninteressen auf der Spur

Eine von der Tecinno GmbH, Kaiserslautern, entwickelte Middleware soll Kundeninteressen auf die Spur kommen und Call-Center-Anfragen durch personalisierte Informationen vermeiden helfen. Kern des "Orenge Framework" ist der "Orenge Knowledge Server", auf den weitere Module aufgesetzt werden können. Durch den Einsatz der Extensible Markup Language (XML) und von Java lässt sich die Lösung laut Hersteller auch in andere Umgebungen einbinden.

NOTEBOOK-FLUNDER VON DELL

Mit einem Gewicht von 3,3 Kilogramm und einer Bauhöhe von 40 Millimetern kommt ein neues Notebook des texanischen Computerbauers Dell auf den Markt. Herzstück des "Inspiron 5000" ist ein bis zu 650 Megahertz schneller Pentium-III-Prozessor. Das Farb-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 15 Zoll erreicht eine Auflösung von bis zu 1400 x 1050 Pixel. In der Grundversion kostet das Gerät rund 4700 Mark.

MINI-WEB-SERVER VIA INTERNET FERNSTEUERN

Die Leunig GmbH mit Sitz in Siegburg hat einen "Embedded Web Server" mit den Abmessungen einer Spielkarte vorgestellt. Eine eigens dafür entwickelte Steuersprache basiert auf HTML und erlaubt so die Programmierung und Darstellung von Zuständen über einen Web-Browser. Zu den möglichen Einsatzbereichen zählt die industrielle Prozess-Steuerung, die Gebäudeleittechnik oder die Verkehrsüberwachung.

WEB-PORTAL FÜR HARDWAREBRANCHE

Auf der französischen Internet-Plattform für den Handel mit Computerhardware "It-xchange. com" können Käufer europaweit nach Angeboten suchen. Verkäufer erhalten automatisch eine E-Mail-Nachricht, falls ein Kaufinteressent bei ihren Angeboten gelandet ist, um gegebenenfalls nachzuhaken. Bis April ist der Service kostenlos, danach zahlen Firmen, die auf der Seite gelistet sein wollen, eine jährliche Gebühr von rund 1000 Dollar.