Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2000

Produkt Telegramme

Internet-Geschäfte schneller abrechnen

Eine neue Billing-Lösung bringen Portalsoftware und Motorola auf den Markt. Die Echtzeit-Kunden-Management- und Billing-Software Infranet 6.0 basiert auf dem Wireless Internet-Protocol (IP) und soll Internet-Geschäfte und deren Abrechnung vereinfachen. Mobilfunkunternehmen und Anbieter von Datenkommunikationsdiensten sollen damit Kunden besser verwalten und IP-basierte Services und Kostenpläne schneller entwickeln können.

Kostenloses E-Mail

Kostenlose E-Mail-Benachrichtigung via ISDN bietet Ibs Internet Business Service aus Altenberge an. Der Computer empfängt offline vom E-Mail-Server ein Signal, sobald neue E-Mails eingetroffen sind. Das auf dem Rechner installierte Ibs-Programm erkennt automatisch den Adressaten und lässt dem Empfänger die Wahl, online zu gehen oder die Mail zu einem späteren Zeitpunkt abzurufen. Dadurch entfallen die Online- und Telefongebühren für den Mailcheck zwischendurch.

Multifunktionale Maus

Ein integriertes Ein- und Ausgabesystem, das eine Maus, ein Display, eine Web-Cam und eine neuartige Internet-Taste kombiniert, hat die Com Mouse AG i.G. in Spaichingen entwickelt. Damit soll Benutzern der Zugang zu Infos im Internet und zur Web-Telefonie erleichtert werden. Das mit einer 32-Bit-CPU ausgestattete Gerät lässt sich an die Bedürfnisse des Nutzers anpassen. Das Display dient im Verbund mit dem im Lieferumfang enthaltenen Softwarepaket als Web-Pager.

Remote-Datenspiegelung via IP

Die Symmetrix Remote Data Facility (SRDF), EMCs Softwarelösung für die Datenspiegelung, unterstützt jetzt das Internet-Protocol (IP). SRDF over IP repliziert automatisch Dateien, Datenbanken und Anwendungen zwischen räumlich getrennten Speichersystemen über IP-Netzwerke. Der Datentransfer erfolgt auf Basis des Escon-Protokolls. Die Systeme lassen sich über private IP-Netzwerke, Intranets oder Virtual Private Networks (VPNs) von Internet-Service-Providern (ISPs) verbinden. SRDF over IP eignet sich laut Hersteller für Applikationen mit lokalen Verarbeitungsprozessen sowie für Anwendungen, die einen schnellen Datenzugriff und die Wiederherstellung von Daten über große Entfernungen erfordern.