Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.2000

Produkt-Telegramme

NEC bringt Grossmonitor für das Highend

NEC präsentiert den CRT-Monitor "Multisync FP 1370" für CAD-, CAM-, CAE- und Grafikanwender. Der 22-Zöller ist mit der Ultraflach-Bildröhrentechnik ausgestattet, die dem Betrachter laut Hersteller ein planes Bild ohne optische Verzerrungen und mit nur geringen Lichtreflexionen auf der Bildschirmoberfläche liefert. Darüber hinaus besitzt das Gerät einen Pixelabstand von 0,24 Millimetern, eine Zeilenfrequenz von bis zu 130 Hertz sowie eine nutzbare Bildfläche von 406 x 305 Millimetern. Die maximale Auflösung beträgt 2048 x 1536 Bildpunkte bei einer Frequenz von 80 Hertz. Ab Ende März 2000 ist der Monitor zum Preis von 2700 Mark erhältlich.

19-Zöller mit flacher Bildröhre

LG Electronics nimmt mit dem Modell "915FT Plus" einen 19-Zöller in seine "Flatron"-Familie auf. Das Gerät ist mit einer im Vergleich zu herkömmlichen Monitoren flacheren Bildröhre ausgestattet und bietet eine maximale Auflösung von 1600 x 1200 dpi bei einer Bildwiederholrate von 85 Hertz. Der Pixelabstand der Schlitzmaske beträgt 0,24 Millimeter. Während die Horizontalfrequenz zwischen 30 und 115 Kilohertz liegt, bewegt sich die Vertikalfrequenz in Bereichen von 50 bis 200 Hertz. Außerdem bietet das TCO-99-zertifizierte Gerät eine Videobandbreite von 235 Megahertz sowie einen USB-Anschluss. Der Preis liegt bei 1100 Mark.

CRT-Monitor von Maxdata für 800 Mark

Maxdata präsentiert den 19-Zoll-Röhrenmonitor "Belinea 10 60 30" für Büro- und DTP-Anwendungen. Die empfohlene Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten stellt das Gerät mit einer Frequenz von 85 Hertz dar. Darüber hinaus ist der Bildschirm mit einer Lochmaske von 0,26 Millimetern sowie einer speziellen Entspiegelung ausgestattet. Der TCO-99-zertifizierte Bildschirm ist ab sofort erhältlich und kostet 809 Mark. Im Preis enthalten ist eine dreijährige Garantie mit einem 48 Stunden Austauschservice.