Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.2000

Produkt-Telegramme

Handheld-Messgeräte aus dem Haus Fluke

Die Web-fähigen Handheld-Messgeräte von Fluke aus Kassel wurden für Servicetechniker im Netzwerkumfeld entwickelt. Der "Network Assistant" aus der "Onetouch Serie II" kann via Touchscreen Fehler in Netzverbindungen darstellen und Netzwerkprobleme in komplexen geswitchten Fast-Ethernet- und TCP/IP-Umgebungen diagnostizieren. Er bietet zusätzliche Informationen über die Netzwerkkomponente, wenn das Symbol auf dem Touchscreen berührt wird. Auch häufig auftretende Probleme wie doppelt vorhandene IP-Adressen werden erkannt.

Switch für Sun-Server

Mit dem "Server Switch 8200" von Lightwave Communications können zwei Anwender bis zu acht Sun-Workstations oder Sun-Server von ihrem Arbeitsplatz aus bedienen. Weil statt acht Rechnern mit Tastatur, Monitor und Maus nur noch zwei komplette Ausstattungen nötig sind, spart das Switching Platz, Personal und Strom. Der Server Switch 8200 ist für Applikationen ideal, die einen Wechsel zwischen verschiedenen Rechnersystemen erfordern, wie etwa Hosting, Server-Farmen, Börsengeschäfte oder CAD. Er kostet ab 7000 Mark und ist auf bis zu 15 Geräte oder 120 Server kaskadierbar.

Adapter für Gigabit Ethernet über Kupfer

Schneider & Koch/Syskonnect aus Ettlingen hat neue Gigabit-Ethernet-Server-Adapter via Kupfer vorgestellt. Die Produkte verfügen über die aus dem FDDI-Bereich bekannte Dual-Homing-Funktionalität. Laut Anbieter wird für die Realisierung dieses Features lediglich ein einziger Adapter benötigt. Es basiert auf der Redundant Link Management Technology (RLMT).

Videokonferenzsysteme in lokalen Netzen

Das Systemhaus Holger Kuhfuss präsentiert Konferenzsysteme für drahtloses Videoconferencing, die auch bei niedrigen Übertragungsraten eine hohe Bildqualität garantieren sollen. Ebenfalls im Angebot sind Lösungen für Dreier- und Viererkonferenzen. Im Multipoint-System hat man den Angaben zufolge am geteilten Bildschirm Blickkontakt zu allen Konferenzteilnehmern.