Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.2000

Produkt Telegramme

Professionelles Drucksystem von Xerox

Xerox präsentiert das digitale Farbdrucksystem "Docucolor 2060" für die Bereiche Druckvorstufe und Reproduktion sowie für Hausdruckereien und kommerzielle Druckunternehmen. Das Gerät erstellt 60 Farbdrucke pro Minute bei einer Auflösung von 600 x 600 dpi und druckt neben Broschüren, Schutzhüllen und Flyern auch Handbücher und Präsentationen. Außerdem lässt sich das Produkt in Verbindung mit neuen Techniken wie dem Internet beispielsweise auch für den Versand von personalisierten Rechnungen und persönlichen Angeboten an kleine Verteiler nutzen. Das Gerät verarbeitet Papierstärken von 64 bis 280 Gramm pro Quadratmeter sowie Formate bis zu DIN A3. Der Preis liegt bei etwa 394400 Mark.

Für Endlosdrucke: Tally bringt Tintenstrahler

Mit dem "T7012CF" bietet Tally einen Tintenstrahler mit eingebauter Rollenhalterung für den Endlosdruck an, der Schwarzweißdrucke mit einer Qualität von 600 dpi liefert. Laut Herstellerangaben lässt sich das Gerät beispielsweise als Protokoll- und Listen-Printer in Labors, in der Industrie, bei Fluggesellschaften oder als News-Ticker bei Agenturen und Verlagen einsetzen. Die Endlospapierrolle ist für Material mit einer Stärke von maximal 130 Millimetern Durchmesser geeignet und erlaubt eine Papierbreite von 203 Millimetern. Ist einer der beiden integrierten Monochromdruckköpfe leer, schaltet das Gerät automatisch auf den zweiten um. Der Drucker ist ab Juni 2000 zu haben und kostet 1295 Mark.

Epson ergänzt Familie der Tintenstrahler

Epson stellt mit dem "Stylus Pro 7000" einen Tintenstrahler für Grafikbetriebe und Setzereien vor, der mit einer maximalen Auflösung von 1440 x 720 dpi druckt. Das Gerät verarbeitet Rollenpapier in den Breiten von 210 bis 610 Millimetern. Bei der manuellen Einzelblattzufuhr sind Formate bis DIN A1 möglich. Jede der sechs Farbpatronen reicht angeblich dafür aus, um 14 Quadratmeter Papier in einer Auflösung von 720 dpi mit einer Deckung von 40 Prozent zu bedrucken. Der neue Stylus kostet 10672 Mark.