Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.04.2000

Produkt Telegramme

Testwerkzeug für Fast-Ethernet-Netze

Der israelische Hersteller Radcom bietet mit "RC-WFL" ein neues Analyse-Tool für Netzwerke an. Mit dem Gerät lassen sich laut Anbieter Messungen in Fast-Ethernet-Netzen - auch im Vollduplex-Betrieb - vornehmen und auswerten. Neben dem Fast-Ethernet-Modul können sich die Anwender zusätzlich für weitere Interface-Karten entscheiden. Zur Wahl stehen die MTYPE-Schnittstelle für alle V- und X-Interfaces sowie Module für Basis-ISDN und Primärmultiplexanschlüsse.

Glasfaseranschluss für den Desktop

Dem Trend "Fibre to the Desk" Rechnung tragend, hat die Telegärtner GmbH, Steinenbronn, die Anschlussdose "OAD" für Glasfaserverkabelung weiterentwickelt. Mit "OAD/S" bietet die Firma jetzt eine Buchse an, die zwei Teilnehmern mit verschiedenen Steckverbinderbauformen den Anschluss an das am Arbeitsplatz installierte Glasfasernetz ermöglicht. Das Produkt lässt sich laut Hersteller im Wandkanal oder in Unterputzdosen montieren. Dabei können sowohl Breakout-Kabel als auch Mini-Breakout-Kabel aufgenommen und zugentlastet werden. Ein Höhenausgleich sichert die Kompatibilität zu allen gängigen Schalterprogrammen.

Modularer Switch für schnelle Ethernet-LANs

Der Hersteller D-Link, Kriftel, hat mit "DES-6000" einen neuen Fast-Ethernet-Switch auf den Markt gebracht. Das Gerät verfügt über neun Slots, wovon einer für ein Management-Modul vorgesehen ist, die restlichen acht für optionale Switch-Module. Die Anschlüsse können mit folgenden Modulen bestückt werden: 16 Port 10/100Base-TX Nway, 12 Port 100Base-FX (MT-RJ), 2 Port 1000Base-SX (MT-RJ), 2 Port 1000Base-SX (SC) sowie 2 Port 1000Base-LX (SC). Insgesamt lässt sich mit diesen Modulen eine maximale Konfiguration von entweder 128 Fast-Ethernet-Ports mit 10/100 Mbit/s oder 16 Gigabit-Ethernet-Anschlüssen realisieren. Das Management kann über Internet oder RS-323-Port erfolgen.