Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Produkt-Telegramme

12.05.2000

Oki bringt Laserprinter für PCs und Macs

Oki stellt den Laserdrucker "8w Lite" für PC- und Macintosh-Anwender vor. Das Gerät arbeitet mit einer Geschwindigkeit von acht Seiten pro Minute und verfügt über einen Arbeitsspeicher von 2 MB. Neben einer parallelen Schnittstelle und einem Standard-Port für PCs ist der Printer mit einem USB-Interface ausgestattet. Der Papierschacht fasst 100 Blatt. Stärkere Papiersorten und Sondermaterialien lassen sich bis zu einem Gewicht von 120 Gramm pro Quadratmeter bedrucken. Der Drucker kostet rund 500 Mark.

Tintenstrahler von Apollo für 150 Mark

Mit dem "P-2200" präsentiert die Hewlett-Packard-Tochter Apollo einen Farbtintenstrahldrucker für Heimanwender. Das Gerät bietet bei Schwarzweißdrucken eine Auflösung von 600 dpi und schafft bis zu sechs Seiten pro Minute. In Farbe liefert der Printer maximal drei Seiten pro Minute mit einer Auflösung von 300 dpi. Neben Normalpapier können auch Spezialmedien wie Fotopapier, Grußkarten, Folien, Etiketten, Briefumschläge und Postkarten bedruckt werden. Das Papierfach fasst bis zu 100 Blatt. Der Preis des Geräts liegt bei rund 150 Mark.

Drucker von HP für mobile Anwender

Mit den Deskjet-Modellen "350C" und "350CBi" präsentiert Hewlett-Packard zwei Farbtintenstrahldrucker für den mobilen Einsatz. Bei Maßen von 40 x 6,6 x 15 Zentimetern bringen die Printer je nach Ausstattung ein Gewicht zwischen 1,95 und 2,45 Kilogramm auf die Waage. Mit einer Geschwindigkeit von fünf Seiten pro Minute in Schwarzweiß und zwei Seiten pro Minute in Farbe schaffen die Macintosh-kompatiblen Geräte mehr als doppelt so viele Ausdrucke wie ihre Vorgänger "340C" und "340CBi". Die Druckauflösung liegt bei 600 x 600 dpi in Schwarzweiß und bei 600 x 300 dpi in Farbe. Das Modell 350CBi besitzt neben der Ausstattung der Basisversion 350C einen Nickel-Metallhydrid-Akku sowie eine Infrarot-Schnittstelle.