Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2000

Produkt-Telegramme

MEDIENMIX IM NETZ

Der US-amerikanische Hersteller Ezenia stellt die neue Generation seiner Multimedia-Kommunikations-Server für Internet-Protocol-(IP-)Netze vor. Die Produktgruppe "Encounter 3000", bestehend aus Server, Gatekeeper, Gateway und dem Management-System ECMS, ermöglicht Video-, Audio- und Datenkonferenzen - auch gemischt - zwischen mehreren Standorten gleichzeitig. Laut Hersteller beginnen die Preise für die Produkte bei 16000 Dollar.

ADAPTER FÜR DIGITALE KAMERA

Der Hard- und Softwarehersteller Matrox bringt Ende Mai ein mit dem neuen Schnittstellen-Standard IEEE 1394 ausgestattetes Adapter-Board für digitale Videoaufnahmen mit dem PC auf den Markt. Das "Matrox Meteor-II/1394" eignet sich vor allem für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen. Die Karte läuft unter den gängigen Microsoft-Betriebssystemen und soll rund 400 Mark kosten.

DATENMETRO FÜR DAS WEB

Mit dem Produkt "E-Tube" richtet sich Brain Software vor allem an Firmen mit mehreren Niederlassungen, Vertriebsbüros oder Internet-Service-Provider. Laut Hersteller senkt das System die Verbindungskosten, verschlüsselt die Übertragung und ermöglicht die dienstbezogene Abrechnung von Internet-Services. Bedingung für das mit einem Bandbreiten-Management ausgestattete System ist jedoch, dass es auch von den Internet-Providern eingesetzt wird.

FLASH-SPEICHER IN VERSCHIEDENEN GRÖSSEN

Techworks, US-amerikanischer Anbieter von Speichermodulen, bietet mit "Buffalo" eine Serie von kompakten Speicherkarten mit 8, 16, 32 und 64 MB an. Versionen mit 128 und 256 MB sollen folgen. Die Produkte wurden laut Hersteller für den Einsatz in Kamerasystemen, Palm-Organizern, digitalen Audiogeräten, Scannern und Druckern konzipiert.

KOSTENLOSE KOSTENBREMSE

Der Freiburger Internet-Dienstleister Craft hat mit "Oleco" eine Software entwickelt, die das Surfen billiger machen soll. Das Programm sucht automatisch den jeweils günstigsten Internet-Anbieter, berücksichtigt dabei allerdings nur jene Internet-Provider, die Internet-by-Call ohne Anmeldung anbieten. Die Software ist gratis unter www.oleco.de erhältlich.