Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


04.08.2000

Produkt- Telegramme

Lohn via Web

Unter www.Lohndirekt.de können Unternehmen ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung über das Internet erledigen lassen. Der Online-Service der Hamburger Lohndirekt.de AG kostet vier Euro pro Abrechnung.

Leistungsmessung

Die Mercury Interactive GmbH, Unterhaching bei München, hat die Version 4.0 sowohl von "Astra Load Test" als auch von "Astra Quicktest" freigegeben. Bei beiden Produkten handelt es sich um Werkzeuge zum Testen von Web-Leistung. Quicktest überprüft dynamisch veränderliche Web-Anwendungen, Load Test ermittelt die Auslastung des Webs durch die Emulierung des Datenverkehrs.

Banken-WAP

Eine WAP-Lösung für Banken hat die Data Design AG, München, in ihr Produktangebot aufgenommen. Kreditinstitute können ihren Kunden damit anbieten, über WAP-fähige Endgeräte Bank- und Börsengeschäfte abzuwickeln. Im Kern handelt es sich dabei um eine WAP-Erweiterung für die meist vorhandenen HBCI-Server. Zur Zielgruppe für das Produkt gehören auch Portale mit Finanzdiensten wie Yahoo oder AOL.

Einkaufen mit Hindernissen

Stolz verkündet die Schweizer Shoppinggate.com AG die Fertigstellung ihre europaweit funktionierenden Plattform für regionale Shopping-Malls. Das in diesem Zusammenhang eröffnete Web-Einkaufszentrum www.muenchengate.de hält seine Eingangstore allerdings für einige Netscape-Browser (zum Beispiel "Communicator 4.61" und "4.7") geschlossen.

Web-to-Host

"Log-Web" von der Logics Software GmbH, München, verschafft Browsern Zugang zu Server-Systemen, ohne dass dafür eine Terminalemulation nötig wäre. Die aktuelle Version der Software läuft jetzt auch auf dem Großrechner-Betriebssystem OS/390 der IBM.

Drahtlos im Web

Die Startup-Company Red-M, Neu-Isenburg, will sich mit Server-Lösungen für den drahtlosen Internet-Zugang den deutschen Markt erschließen. Die Tochter der britischen Madge Technologies Ltd. beginnt im Herbst dieses Jahres mit ihrem auf der Bluetooth-Technik beruhenden Server-System, an das der Benutzer verschiedene mobile Systeme wie PDAs und WAP-Handys anbinden kann.