Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Produkt-Telegramme

17.11.2000

Eizo präsentiert 19-Zoll-LC-Display

Mit dem Modell "L771" offeriert Eizo ein Thin-Film-Transistor- (TFT-) Display mit einer Bilddiagonalen von 19,6 Zoll. Der Hersteller adressiert mit dem Flüssigkristall-Bildschirm vor allem Anwender in den Bereichen Document Imaging, Programmierung und CAD. Das Display schafft eine maximale Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten und stellt bis zu 16,7 Millionen Farben dar. Ferner bietet das Gerät einen Helligkeitswert von 200 Candela pro Quadratmeter, ein Kontrastverhältnis von 300 zu eins sowie einen Blickwinkel von 150 Grad horizontal und vertikal. Das Gerät soll ab November dieses Jahres erhältlich sein und etwa 10000 Mark kosten.

Quatrographic mit Faqtor-19-Zöller

Ein halbes Jahr nach Einführung bringt die Quatrographic AG die zweite Version des 19-Zöllers "Faqtor 19+" auf den Markt. Bei einem horizontalen Frequenzgang von 30 bis 110 Kilohertz beträgt seine Leistungsgrenze 1600 x 1200 Bildpunkte mit einer Wiederholungsrate von 85 Hertz. Für eine realitätsgetreue Bildwiedergabe soll dabei die kontrastreiche Invar-Shadow-Lochmaske mit einem Lochabstand von 0,21 Millimetern sorgen. Der mit einer dreijährigen Herstellergarantie versehene Faqtor 19+ wird für ungefähr 900 Mark erhältlich sein.

TFT-Display mit digitaler Schnittstelle

Das neue 18,1 Zoll große Flach-Display "Flatron 885 LE" von LG Electronics lässt sich über die herkömmliche VGA-Schnittstelle oder über das Digital Visual Interface (DVI) an den Rechner anschließen. Das Thin-Film-Transistor-(TFT-)Display bietet eine maximale Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten. Mit Hilfe der Weitwinkeltechnologie "In-Plane-Switching" soll das Bild laut Hersteller horizontal wie vertikal in einem Winkel von 160 Grad eingesehen werden können. Der Flatron 885LE ist ab sofort verfügbar und kostet 6419 Mark.