Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.2000

Produkt-Telegramme

DCW überwacht Verträge

Eine Software für die Vertragsverwaltung von der ersten Anfrage bis zur Erfüllung hat die DCW Software Dr. Claus Wellenreuther GmbH & Co. KG, Mannheim, entwickelt. Das Programm verfügt hierzu sowohl über Bearbeitungs- als auch Controlling-Funktionen. Ein Vertragsregister bildet die Verknüpfungen bei komplizierten Vertragsgeflechten ab. Die Speicherung der Dokumente erfolgt in einer elektronischen Vertragsakte. Das Programm ist vollständig in andere DCW-Produkte integriert, zum Beispiel Anlagenverwaltung, Darlehensverwaltung, Projektplanung und Warenwirtschaft.

MM-Print gestaltet AS/400-Druck

Ein universelles Druck-Management-Tool für IBMs Midrange-Rechner AS/400 hat die Multimedia Systems AG, Potsdam, entwickelt. "MM-Print/400" erlaubt es, sämtliche Formulare völlig frei zu erstellen, zu editieren und einheitlich auszudrucken. Außerdem lassen sich grafische Elemente wie Logos und Fotos einbinden. Die Gestaltung erfolgt über eine grafische Benutzeroberfläche. Programmieraufwand fällt nicht an.

Scorecard für Kleine

Mit der "Rapid Scorecard" bringt Corvu eine Balanced-Scorecard-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen heraus. Neben der Software enthält das Paket auch Einführungsberatung und die Anpassung der strategischen und operativen Unternehmensziele in der Software. Außerdem werden der Administrator und die Benutzer geschult. Das Produkt richtet sich primär an einzelne Fachabteilungen und Geschäftsbereiche in Unternehmen. Durch die spezielle Voreinstellung und Methodik soll das Produkt bereits nach 14 Tagen einsatzbereit sein.

R/3 verfolgt Verpackungen

Eine Erweiterung für SAPs R/3 erlaubt das Management wiederverwendbarer Verpackungen in der Software. Damit können Handelsunternehmen den von der EU geforderten Mengenstromnachweis führen und alle in Umlauf gebrachten Verpackungsbestandteile abwickeln. "Recycling Administration" (REA) hat das IT-Beratungsunternehmen SAP SI AG, Dresden, entwickelt. Das Produkt erfüllt laut Hersteller alle Anforderungen an Revisions- und Testatssicherheit.