Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.2000

Produkt-Telegramme

Canon-Farblaserdrucker für Büros

Mit dem "CLBP 400" präsentiert Canon einen Laserprinter, der sich insbesondere für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen eignen soll. Das Gerät bietet eine Auflösung von 600 x 2400 dpi und verarbeitet bis zu vier Seiten pro Minute in Farbe beziehungsweise 16 Seiten im Schwarzweiß-Modus. Eine "Job-Binding-Funktion", über die mehrere Seiten aus verschiedenen Anwendungen für einen Druckauftrag zusammengestellt werden können, soll laut Hersteller für eine komfortable Druckabwicklung sorgen. Der CLBP 400 verfügt standardmäßig über eine Papierkapazität von 250 Blatt, zahlreiches Zubehör ist erhältlich. Das Gerät ist ab sofort verfügbar und kostet in der Basisversion 6000 Mark.

Neuer Festtintendrucker von Xerox und Tektronix

"Phaser 1235" heißt das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Xerox und Tektronix. Der Festtintendrucker schafft laut Hersteller zwölf Farb- beziehungsweise 20 Schwarzweiß-Ausdrucke pro Minute. Die Druckauflösung des Gerätes beträgt 1200 dpi. Das maximale Druckaufkommen gibt Xerox mit 60000 Seiten pro Monat bei Papierstärken bis zu 203 Gramm pro Quadratmeter an. Für rund 10000 Mark ist das Basismodell ab sofort im Handel erhältlich.

Endlos-Laser für komplexe Grafiken

Als Erweiterung ihrer "Laserline"-Druckerfamilie hat die Printronix GmbH den neuen Laserdrucker "L1524" für Endlospapier vorgestellt. Das Unternehmen adressiert damit vor allem industrielle Anwender im Bereich Logistik und Handel. Der L1524 ist für Druckvolumina von maximal 50000 Seiten pro Monat ausgelegt und schafft bei einer Auflösung von 300 x 300 dpi bis zu 24 Seiten pro Minute. Standardmäßig verfügt das Gerät über 32 MB Arbeitsspeicher, der sich bei Bedarf auf 64 MB aufrüsten lässt. An Schnittstellen bietet das Gerät neben Centronix, RS232 und RS422 optional auch IBM-Coax-, Twinax- und Ethernet-Interfaces. Der Drucker ist ab sofort erhältlich und kostet knapp 16800 Mark.