Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.2000

Produkt-Telegramme

LÜGENDETEKTOR ENTLARVT BUSH UND GORE

Das koreanische Elektronikunternehmen 911 Computing bietet einen tragbaren Lügendetektor für Telefone an. Der "Handy Truster" registriert stressbedingte Veränderungen in der Stimme, die typischerweise beim Schwindeln auftreten. Ein im Display des Geräts angezeigter Apfel zeigt, wie sehr der Gesprächsteilnehmer am anderen Ende der Leitung schummelt: Jede Lüge reduziert den Apfel um einen Biss. Angeblich wurde der Truster bereits im US-Wahlkampf um das Präsidentenamt getestet. Während der drei Fernsehdebatten registrierte es 57 Lügen beim Republikaner George Bush, der Demokrat Al Gore soll 23-mal geschwindelt haben. Der Lügendetektor kann an Festnetz- und Mobiltelefone angeschlossen werden. In Europa ist das Gerät bislang erst in Großbritannien für rund 57 Euro erhältlich.

SAP MACHT MINI-APPS MICROSOFT-KOMPATIBEL

Die SAP AG hat ihre Entwicklungs-Tools für Mini-Apps erweitert. Mini-Apps sind kleine Programme, die sich in Mysap Workplace integrieren lassen und dem Anwender hausinterne oder externe Nachrichten wie Systemmeldungen, Aufträge, E-Mails und Kalendereinträge zur Vorlage oder Bearbeitung präsentieren. SAP liefert nun eine Programmiervorlage sowie eine offene Entwicklungsplattform für den Einsatz in Microsoft-Umgebungen aus.

FRONTPAGE 10 GEHT IN DEN BETATEST

Mitte nächsten Jahres will Microsoft sein Web-Seiten-Gestaltungs- und -Verwaltungswerkzeug "Frontpage" in einer neuen Version auf den Markt bringen. "Frontpage 10", so der Codename des nun in die zweite Betaphase entlassenen Produkts, soll Verbesserungen bei der Präsentation von Fotos bringen, zudem bauen die Softwerker eine Funktion ein, die die Aktualisierung von Web-Seiten automatisiert. Die überarbeitete Ausführung liefert Details über die beliebtesten Seiten eines Web-Angebots, aufgeschlüsselt nach verschiedenen Kriterien. Bei der Gruppenarbeit setzt der Hersteller Akzente, indem das Werkzeug mehreren Anwendern erlaubt, gemeinsame Web-Seiten zu betreiben.