Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.12.2000

Produkt-Telegramme

Internet-Zugang über USB-Port

Die Telebau GmbH stellt "Telnet USB", einen externen ISDN-Adapter für den Anschluss am USB-Port vor. Mit Hilfe der beiliegenden Software "BVRP Phone Tools für Windows" unterstützt Telnet USB Fax- und E-Mail-Funktionen oder den Betrieb eines digitalen Anrufbeantworters. Das Gerät kostet mit Zubehör zirka 130 Mark.

Provider-Lösung für die letzte Meile

Die Wind GmbH aus Neuss präsentiert die Richtfunksystemfamilie "Breezeaccess" des israelischen Herstellers Breezecom. Die Produkte sollen es Providern ermöglichen, auf Basis von Wireless Local Loop (WLL) IP-Zugangsdienste zu Inter- und Extranet, virtuellen privaten Netzen (VPNs) sowie Sprachdienste anzubieten. Die Systeme arbeiten mit Wireless Packet Switching sowie VoIP und ermöglichen pro Standort Übertragungsraten von 54 Mbit/s. Den Abnehmern stehen Transfergeschwindigkeiten von bis zu 3 Mbit/s zur Verfügung. Unterstützte Frequenzen sind die lizenzierten Bereiche von 2,5 bis 2,7 und 3,5 Gigahertz sowie das gebührenfreie ISM-Band mit 2,4 Gigahertz.

Per Mausklick VPNs einrichten

Distributor Wick Hill vertreibt ab sofort ein Konfigurations-Tool für Watchguards "VPN-Firebox"-Produkte. Der "VPN-Manager 2.0" soll es Administratoren ermöglichen, mit wenig Aufwand virtuelle private Netze zu verwalten. Zur Installation werden die gewünschten Geräte per Drag-and-Drop-Verfahren von einem zentralen Arbeitsplatz aus am Bildschirm verbunden. Anschließend legt der Anwender die Sicherheitsstufe des VPN-Tunnels fest und sendet zur Fertigstellung die automatisch erzeugten Informationen an die jeweiligen Fireboxes.

Zaumzeug fürTrojas Pferde

Nutzer von ISDN-Karten des Herstellers AVM können unter www.shamrock.de das Monitoring-Tool "Capidog 1.19" laden. Die Freeware öffnet auf dem Bildschirm ein Fenster, sobald ein Virus oder ein trojanisches Pferd versucht, über denselben Adapter eine teure 0190- oder 0900-Nummer anzuwählen. Außerdem informiert die Windows-Software über abgehende sowie ankommende Verbindungen und ermöglicht für Diagnosezwecke einen D-Kanal-Trace.