Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.1999

Produkt-Telegramme

EMC und HP intensivieren Zusammenarbeit

Der Spezialist für Massenspeicherung EMC und Hewlett-Packard haben sich darauf verständigt, die gemeinsamen Geschäftsbeziehungen in den nächsten drei Jahren weiter zu vertiefen. HP wird EMCs "Symmetrix Enterprise-Storage-System" mit der dazugehörigen Software in seine Enterprise-Server-Reihen "HP 9000" und "HP 3000" sowie in seine auf Intel-Prozessoren basierenden HP Netserver integrieren.

Schneller ATAPI-Recorder

Mit dem "CR 4802 TE" stellt Mitsumi einen schnellen CD-Recorder vor, der auch CD-RW-Medien beschreiben kann. Das Laufwerk verfügt über einen internen Datenpuffer von 2 MB und wird an die Standard- ATAPI-Schnittstelle angebunden. Die Aufzeichnungsgeschwindigkeit beträgt 600 KB/s (4x, CD-R-Medien) oder 300 KB/s (2x, CD-RW- Medien). Beim Lesen operiert das Gerät mit achtfacher Geschwindigkeit (1200 KB/s). Der Mitsumi-Recorder kostet 600 Mark und wird mit der Version 3.6 der Software "Win on CD" für Windows 95/98/NT ausgeliefert.

Sun kündigt neuen Netra-Server an

Sun Microsystems will einen neuen Server aus der Netra-Familie auf den Markt bringen. Der fehlertolerante "Netra-ft-1800" wird laut Hersteller hauptsächlich bei Telefongesellschaften oder Internet- Service-Providern (ISPs) zum Einsatz kommen. Das Gerät wird den Angaben zufolge ab Ende Januar in Deutschland zur Verfügung stehen. Der Preis wird noch bekanntgegeben.

Virencheck im Internet

Statt sich Antiviren-Software auf dem PC zu installieren, können Anwender ihre Computer nun über die Web-Site des Sicherheitsspezialisten Mc Afee http://www.mcafee.com auf Virusinfektionen hin überprüfen lassen. Der kostenpflichtige Dienst "Mc Afee Clinic" basiert auf HTML-Versionen von Mc Afee- Produkten wie "Virusscan", "Nuts & Bolts" sowie "First Aid". Mc Afee Clinic ist bis Februar 1999 kostenfrei, danach stellt der Anbieter den Dienst für rund sechs Dollar pro Monat in Rechnung.