Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.04.1999

Produkt-Telegramme

17-Zöller für kleine Büros

Philips präsentiert den Multimedia-Monitor "107 Sx", der für private Benutzer und kleine Büros gedacht ist. Das 17-Zoll-Gerät verfügt unter anderem über eine Horizontalfrequenz von 30 bis 70 Kilohertz, eine Lochmaske von 0,28 Millimetern, einen USB-Hub sowie zwei separate MMS-100-Lautsprecher. Bei einer Auflösung von 1280 x 1024 Pixel beträgt die Bildwiederholrate 75 Hertz. Außerdem erfüllt das Produkt die TCO-95-Norm. Das Display ist in den Farben Silber und Blaumetallic erhältlich.

Sehhilfen aus Japan

Zu den Neuigkeiten bei Iiyama gehören drei TFT-Flüssigkristall-Displays und zwei herkömmliche Monitore mit CRT-Technik (Cathode Ray Tube = CRT). Die Modelle der "Pro- Lite"-Serie besitzen ein um 90 Grad rotierbares TFT-Display mit 15, 15,4 beziehungsweise 18,1 Zoll und sind mit einem USB-Hub und Lautsprechern ausgestattet. Im Bereich der CRT-Bildschirme stellt Iiyama mit der "Vision-Master-Pro"-Reihe zwei Modelle mit 17 und 21 Zoll vor, die beide über eine Diamondtron-NF-Flachbildröhre verfügen.

Hitachi bringt schlanke CRT-Monitore

Hitachi erweitert sein Produktportfolio um zwei neue Farbmonitore, die beide mit einer verkürzten Bildröhre (Short Neck) ausgestattet sind und so über ein gegenüber Vergleichsmodellen um bis zu 15 Prozent verkleinertes Gehäuse verfügen. Bei einer Bildwiederholrate von 85 Hertz erreicht der 17-Zöller "CM650ET" laut Hersteller eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten. Das Gerät ist zu einem Preis von 749 Mark erhältlich. Sein großer Bruder, der "CMT761ET", hat eine Diagonale von 19 Zoll, löst mit 1280 x 1024 Pixeln bei 85 Hertz auf und kostet 1349 Mark. Beide Modelle erfüllen die Norm TCO''99.

Compaq ergänzt LCD-Reihe

Speziell für repräsentative Büros hat Compaq den Flachbildschirm "TFT5000" mit einer Diagonale von 15 Zoll entwickelt. Das Gerät arbeitet mit einer maximalen Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten und stellt bis zu 16,7 Millionen Farben dar. Außerdem erfüllt es die Spezifikationen TCO ''95, PC 98 und CE. Der Monitor ist ab sofort zu einem Preis von knapp unter 3000 Mark verfügbar.