Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1999

Produkt-Telegramme

Ego hilft ins Internet

Mit "Ego", einem Komplettangebot, das Hardware, Software und Internet-Services beinhaltet, bietet Encanto Networks, München, eine E-Commerce-Lösung für kleine und mittelständische Firmen. Der Java-basierte Web-Server eignet sich für den Anschluß an ein LAN. Die Anbindung an das Internet erfolgt über eine ISDN-Leitung. Das Paket kostet einmalig rund 3000 Mark, die monatlichen Kosten für den Internet-Service belaufen sich auf knapp 200 Mark.

Anonymisierung für Banken

Die im Wertpapierservice tätige Lombardkasse AG, Frankfurt am Main, entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Softwarehaus Dr. Materna ein Anonymisierungsverfahren zur Datenverschlüsselung. Es wurde für den Einsatz in Banken konzipiert, die ihre Wertpapierabwicklung outsourcen wollen. Über die Verschlüsselung einzelner Felder ist es möglich, persönliche Kundendaten zu codieren, während gleichzeitig die Daten aus Wertpapierumsätzen bearbeitet werden können.

3D-Katalog für virtuelles Shopping

Mit dem "O2C-Player" will die Mb Software AG, Hameln, im E-Business neue Akzente setzen. Die Software dient der Darstellung von Kataloginhalten aus verschiedenen Perspektiven. Objekte, die als dreidimensionales Modell vorliegen, lassen sich damit drehen, verschieben und heranzoomen. Der O2C-Player benötigt 250 KB Speicherplatz und kann kostenlos aus dem Internet bezogen werden (www. o2c.de). Von professionellen Anwendern fordert das Unternehmen eine Lizenzgebühr.

E-Commerce-Allianz von Otelo mit Microsoft

Zukünftig arbeitet Otelo bei der Vermarktung seiner Internet-Lösungen mit Microsoft zusammen. Die Unternehmen unterzeichneten einen entsprechenden Kooperationsvertrag auf der diesjährigen CeBIT. In einem ersten Schritt soll ein Internet-Paket für kleinere und mittelständische Firmen geschnürt werden, das neben dem voraussichtlich ab Mai verfügbaren "Small Business Server 4.5" von Microsoft die Produktfamilie "Otelo Business Online" enthält.