Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1999

Produkt-Telegramme

Sophos sucht partner

Mit dem Sophos Reseller Programm (SRP) startet Sophos, Nieder-Olm, eine europaweite Kampagne im Kampf gegen Computerviren. Sie wendet sich an Händler, Systemintegratoren und VARs (Value Added Resellers), die "Sophos Anti-Virus" (SAV) mit anderen Hard- und Softwareprodukten bündeln und auf diese Weise Sicherheitspakete für den Unternehmenseinsatz liefern möchten. SAV ist ein netzorientiertes Antivirenprogramm, das Workstations und Servern gleichzeitig Schutz bieten soll.

Quicken 2000

Die Intuit GmbH aus Ismaning bringt mit "Quicken 2000" die neueste Version ihres Finanzprogramms auf den Markt. Die private Verwaltung von Transaktionen und Wertpapieren läßt sich sowohl in Mark als auch in Euro erfassen und anzeigen. Gleiches gilt auch für die Bankgeschäfte. Beim Online-Banking bietet das Programm die Standards T-Online mit dem neuen Decoder 2.06 oder Internet-Banking mit Homebanking Computer Interface (HBCI) 2.01 an. Die "Deluxe"-Version verfügt über zusätzliche Funktionen wie einen Renten- und einen Steuerplaner oder "Quick Alarm", der vor überschrittenen Kontolimits warnt.

Konvertierung in pdf

Das Hamburger Systemhaus Actino Software kündigt mit dem Konvertprogramm "Nik Nak 1.5" von 5D-Solutions eine Mac-OS-Version für das Portable Document Format (PDF) an. Laut Hersteller ermöglicht das Plug-in die direkte Erstellung von PDF-Dokumenten aus jeder Windows- oder Mac-OS-Anwendung, da anders als bei Adobes "Acrobat Distiller" nicht erst eine Postscript-Datei erzeugt werden muß. Außerdem würden Truetype-Schriften unverändert eingebettet, so daß Texte in der PDF-Datei auch später kopiert und per Volltextsuche recherchiert werden können.

Dokumente erfassen

Die Input Software Inc. liefert ab sofort Version 2.2 ihrer Erfassungslösung "Input Accel" aus. Das Programm ist Internet-fähig und dezentral einsetzbar, so daß Unternehmen Dokumente in Papierformat wie Schecks, Rechnungen oder Formulare an einem beliebigen Ort im Firmennetz digitalisieren können. Durch die automatische Konvertierung geschäftskritischer Informationen können diese über Intranets oder Web-Pages verbreitet werden.