Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1999

Produkt-Telegramme

SNA-Gateway verbindet IP-Clients mit Host

Die französische Icom Informatics aus Charenton bei Paris hat mit "Winpass Tnserver" ein SNA-Gateway vorgestellt. Nach Angaben der Franzosen zeichnet sich das Gateway durch geringen Ressourcenverbrauch und niedrige Betriebskosten aus. Winpass läuft als 32-Bit-Applikation unter Windows NT sowie Windows 95 und 98 und nutzt das SNA-Protokoll zur Kommunikation mit IBM-Mainframes. Damit können IP-basierte Clients zum Zugriff auf diese Host-Systeme den TN-3270-Datenstrom nutzen.

Kombigerät gibt sich farbig

Mit dem "Workcentre 480" bringt die Xerox GmbH ein Peripheriegerät auf den Markt, das die gängigen Anforderungen in Klein- und Heimbüros abdecken soll. Das Kombigerät ist Farbdrucker, Farbkopierer, Farbscanner und Fax in einem. Ohne PC-Anschluß arbeitet das Workcentre als Kopierer sowie Stand-alone-Faxgerät. An einen PC angeschlossen, läßt sich das Gerät als Farbscanner und Farbdrucker mit einer Auflösung von 1200 dpi nutzen.

Hochprozentige Zuverlässigkeit

Für den Rund-um-die-Uhr-Betrieb in Computer-Telefonie- und Call-Center-Anwendungen ist eine Rechnerplattform von Texas Micro, Houston, konzipiert. Nach Berechnungen der Texaner erreicht das PC-kompatible Produkt mit einer durchschnittlichen Ausfallzeit von nur fünf Minuten pro Jahr eine Verfügbarkeit von 99,999 Prozent. Neue Technologien wie das "System Directed Checkpointing" sowie die "Hot-swap"-Fähigkeit und redundante Ausführung aller kritischen Komponenten sorgen für diese Zuverlässigkeit.

Harris bringt Chip für Netzbetrieb

Als Ersatz für den "HFA3860" hat die Harris Corp. den Prozessor "HFA3861" präsentiert. Nach Angaben des Münchner Distributors Mengele PCM GmbH bietet der neue Chip eine Datenübertragungsrate von 11 Mbit/s. Der Baustein ist das Kernstück des neuen "Prism-11"-Chipsatzes von Harris.