Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.1999

Produkt-Telegramme

Micro Strategy und IBM kooperieren

IBM vertreibt in Zukunft die "DSS Suite" von Micro Strategy, Köln, mit branchenspezifischen Programmen. Im Rahmen des Vertrages wird Big Blue die Suite zunächst mit dem "Makoro Category Manager" für Einzelhandelsunternehmen und Konsumgüterhersteller anbieten. Dieses Produkt liefert den Anwendern Analysen, die als Basis für den Aufbau von Kundenbeziehungs-Marketing, Warengruppen-Management und Merchandising-Lösungen dienen sollen. Darüber hinaus bietet das System diverse integrierte Anwendungen.

Installationen in Serverfarmen automatisiert

Der Münchner Distributor Computerlinks bietet ab sofort die neuen "Installation Management Services" (IMS) von Citrix an, mit denen sich Installationsprozesse von Anwendungen auf Citrix-Servern automatisieren lassen. IMS besteht aus den Komponenten Packager und Installer. Der Packager bietet ein Paket mit allen Anwendungsdaten und mit einem Skript, das die Anwendungs-Setup-Routine beschreibt. Der Installer läuft im Hintergrund auf jedem Citrix-Server. Will der Administrator eine Applikation unternehmensweit bereitstellen, muß er lediglich das Skript freigeben.

Angebote individueller konfigurieren

Mit "E-Procon", einer Erweiterung zur ERP-Software "MFG Pro", bietet TRW ISCS, Jülich, einen Internet-fähigen Produktkonfigurator für den Back-Office-Bereich an. Basierend auf einer Anforderungsfragenliste läßt sich das System zur firmeninternen und -externen Konfiguration von Angeboten im Web einsetzen. Die Fragelisten sind regelbasiert. Artikel werden automatisch zusammengestellt, Stücklisten entwickelt und Kostenaufstellungen erstellt.

CSE und Dr. Materna kooperieren

Der Ismaninger Anbieter von Workflow-Systemen CSE Systems kooperiert mit Dr. Materna, Dortmund. Ziel der Zusammenarbeit ist der Ausbau von Service- und Beratungsleistungen rund um die Produkte "CSE Workflow" und "Cibon" von CSE. Bei Cibon handelt es sich um eine Web-fähige Suite von Workflow-Anwendungen zur Automatisierung von Geschäftsvorgängen wie zum Beispiel die Bearbeitung von Aufträgen oder Kundenanfragen.