Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1999

Produkt-Telegramme

Rasterfahndung im Intranet

Für die Überwachung der Internet- und Intranet-Nutzung durch Mitarbeiter hat Worldtalk, Santa Clara, die Sicherheitssoftware "Worldsecure/Web 4.0" entwickelt. Damit können Netzadministratoren den Web-Gebrauch kontrollieren, die Übertragung von sensiblen Daten aus dem Firmen-Intranet unterbinden sowie Informationen, die aus dem Web in das Intranet geladen werden, auf Viren überprüfen. Die Lösung läuft auf Microsofts Proxy-Servern und kontrolliert sowohl HTTP- als auch File-Transfer-Protocol-(FTP-)Transmissionen. Worldsecure/Web kostet rund 4000 Dollar.www.worldtalk.com

Java-Client für Remedy-Plattform

Remedy, Frankfurt am Main, bietet mit "Remedy Web" einen Java-Client für seine Entwicklungsplattform "Action Request System". Die Internet-basierte Lösung ermöglicht Anwendern den unternehmensweiten Einsatz von Applikationen, die mit dem Action Request System erstellt wurden. In der "Remedy Web Enterprise Edition" wird das Tool zusammen mit dem "HTML-Client Arweb" sowie einem Web-Application-Server ausgeliefert.www.remedy.com

Phantomnetz foppt Eindringlinge

Die im kalifornischen Santa Clara ansässige Firma Network Associates stellt zwei neue Sicherheitslösungen vor. Das System zur Erkennung von Angriffen auf das Unternehmensnetz "Cybercop Monitor" schützt laut Hersteller sowohl vor Attacken auf Netz- als auch auf Server-Ebene. Die Software enthält Report-Funktionen wie beispielsweise eine Liste aller Alarmmeldungen, um über deren Analyse die Zahl der Fehlalarmmeldungen zu reduzieren.www.nai.com

Archivierung und Abruf von Papierdokumenten

Trotz elektronischer Datenverarbeitung wächst der Papierberg. Für dessen Erfassung, Archivierung und Abruf bietet Ringdale, Mannheim, die Browser-basierte Lösung "Documan". Das System importiert sowohl gescannte als auch bereits in elektronischen Dateien abgelegte Papierdokumente, Bilder und Grafiken. Die Software wird auf einem Intranet- oder Internet-Server sowie einem Daten-Server installiert.www.ringdale.com