Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1998

Produkt-Telegramme

Wavetek bringt neuen LAN-Kabeltester

Für Messungen an Kategorie-5-Kabeln im LAN hat Wavetek, Ismaning, einen neuen Tester präsentiert. Der "LT 8155" speichert bis zu 1500 Meßergebnisse, verfügt über ein integriertes Projekt-Management und bietet grafische Anzeigen für die Fehleranalyse. Er eignet sich laut Anbieter für die Zertifizierung von Fast-Ethernet-, Gigabit-Ethernet- sowie 155-Mbit/s-ATM-Installationen. Weitere Features sind ein integrierter Tongenerator, ein optional erhältliches Voll-duplex-Talkset und der nach Herstellerangaben weniger als 14 Sekunden dauernde Autotest.

Cybercop gegen Einbrüche im Netz

Mit dem "Cybercop" bietet Network Associates, Germering, eine Softwarelösung gegen Störungen und unerlaubte Zugriffe im Netzwerk an. Laut Anbieter schützt das Tool vor internen sowie externen Angriffen und alarmiert den Administrator per E-Mail oder Pager. Dabei soll der virtuelle Wächter im Hintergrund aktiv werden, ohne daß Hacker oder Mitarbeiter davon etwas bemerken. Ferner läßt sich das Werkzeug von jedem Arbeitsplatz aus via Browser bedienen.

Modem und Ethernet in einer PC-Card

Die amerikanische Xircom Inc. hat eine neue PC-Card für Notebook-Träger vorgestellt. Sie integriert eine Ethernet-Verbindung sowie ein 56-Kbit/s-Modem und kommt im Mai 1998 unter dem Namen "Realport Ethernet 10/100 + Modem 56" in den Handel. Der Modemteil läßt sich auf den neuen Standard V.90 aufrüsten. Der Preis für die Realport-Karte wird rund 400 Dollar betragen.

Telebyte macht den PC Glasfaser-tauglich

Telebyte Technology hat einen Media-Konverter im Sortiment, mit dem sich Glasfaserkabel vom Ethernet-LAN direkt in den PC verlegen lassen. Das Modell "3786" wird per RJ-45-Kabel an eine existierende Ethernet-Karte angeschlossen und konvertiert ihre 10Base-T-Signale in 10Base-FL. Der Konverter belegt zwar einen Slot im Desktop, benötigt laut Anbieter jedoch keinen Busanschluß.