Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1998

Produkt-Telegramme

Steuerungssoftware mit Delphi erstellen

Aixo Informationstechnologie bietet eine objektorientierte Programmier-Schnittstelle für den Einsatz mit Borland "Delphi 3.0" und "C++ 5.0" unter Windows NT 4.0. Damit sollen sich Anwendungen für "Profibus DP" erstellen lassen, die auf Kommunikationsprozesse unter "Simatic Net" von Siemens aufsetzen. Mit ihnen lassen sich beispielsweise Fertigungs- und Produktionsanlagen visualisieren, steuern und überwachen.

Java-Code auf Leistung testen

Performance-Probleme mit Java-Code soll es mit dem Testing-Tool "Jprobe Profiler" nicht mehr geben, verspricht der Hersteller, die kanadische KL Group Inc., Toronto. Das Werkzeug verfügt über eine eigene virtuelle Maschine, die der Hersteller von Sunsoft in Lizenz genommen und angepaßt hat. Auf diese Weise werden Flaschenhälse bei der Ausführung von Java-Programmen erkennbar. Dabei müssen die Java-Anwendungen und -Applets nicht zu 100 Prozent dem Java-Design von Sun entsprechen. Im einzelnen lassen sich laut Hersteller ineffiziente Algorithmen und Speichermechanismen, Ein- und Ausgabeprobleme sowie aufwendige Methodenaufrufe, Objekte und Threads erkennen. Das Tool kostet rund 500 Dollar und ist von der Web-Site des Herstellers unter http://www.klg.com zu beziehen. Es läuft auf Pentium-PCs unter Windows NT.

Brain Force vertreibt Unix-Tools

Die Unterschleißheimer Brain Force Group vertreibt die neuen Versionen der Entwicklungs-Tools von Centerline, einem Software-Anbieter aus Cambridge, Massachusetts. Mit "Codecenter", "Objectcenter" und "Testcenter" stehen Werkzeuge für Programmierung, Prototyping, Debugging und Tests von Unix-Umgebungen zur Verfügung. Unterstützt werden die Programmiersprachen C und C++.

Entwicklung nach Indien auslagern

Die Conceptware GmbH, Eschborn, unterhält im indischen Bombay ein Entwicklungszentrum, in dem Kunden ihre Software neu entwickeln, in einem Re-Engineering erneuern oder erweitern lassen können. Neben den eigenen Qualitätskriterien garantiert der Dienstleister die Einhaltung der ISO-9001-Norm.