Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1998

Produkt-Telegramme

15.05.1998

X-Search bekommt neue Such-Engine

Das Volltext-Retrieval-Werkzeug "X-Search" wird demnächst mit der Search-Engine von Verity ausgestattet. Damit ist es Anwendern von X-Search möglich, SGML-, XML- oder HTML-Seiten ohne Konvertierung direkt zu indizieren. Ebenfalls lassen sich, so der Anbieter Weitkämper GmbH, Weilheim, MS-Office- und PDF-Dokumente durchsuchen und anzeigen. Als Oberfläche kann nun ein herkömmlicher Web-Browser verwendet werden.

Buchhaltung mit Euro-Zertifikat

Mit "Banana Buchhaltung Euro 99" offeriert die Parsec System SA, Lugano, Schweiz, eine Buchhaltung für Windows 98, Windows 95 und Windows NT, die speziell zum Erledigen der doppelten Buchhaltung mit dem Euro entwickelt worden ist und den Übergang zur neuen Währung erleichtern soll. So läßt sich gleichzeitig in Euro und Mark buchen. Auch Bilanzen, Gewinn- und Verlustkonto, Kontoauszüge und Mehrwertsteuer-Zusammenfassungen sind gleichzeitig in beiden Währungen aufgeführt. Parsec bietet das Paket zum Einheitspreis von rund 100 Euro an.

Java-basierte Datenanalyse

Die Münchner Sqribe Technologies GmbH, bringt mit "Power Sqribe" ein Datenanalyseprogramm auf den Markt, das 100prozentig in Java entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um eine Anwendung zum Druck- und Drucker-Management für das Online Analytical Processing (Olap). Power Sqribe kann sowohl auf einem PC als auch auf einem NC und PDA oder anderen End-User-Geräten mit Internet-Standard-Browser eingesetzt werden. Interessenten erhalten eine Testversion des Programms im Internet unter http://www.sqribe.com.

Linocolor 5.1 mit Photoshop-Plugin

"Linocolor", das Scan-, Eingabe- und Bildverarbeitungs-Programm der Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg, ist ab sofort in der Version 5.1 verfügbar. Fünf Assistenten sollen Anwendern den Umgang mit dem Paket erleichtern. Zu den Neuerungen gehört eine optimierte Filtereinstellung für Trommelscanner sowie eine verbesserte Kalibrierung für Negativvorlagen. Außerdem wird ein Photoshop-Import-Plugin für die JPEG-Dekompression mitgeliefert.