Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.1999

Produkt-Telegramme

Nokia präsentiert neue Röhrenmonitore

Nokia stellt den 19-Zöller "446 Pro" vor, der unter anderem mit einer FD-Trinitron-Bildröhre ausgestattet ist und die TCO-99-Prüfnorm erfüllt. Das Display basiert auf der vom Hersteller entwickelten Flat-AG-Technik, die sowohl ein scharfes und kontrastreiches Bild ermöglicht als auch augenschonend sein soll. Bei einer Auflösung von 1600 x 1200 dpi beträgt die Bildwiederholrate 85 Hertz. Die Streifenmaske hat einen Punktabstand von 0,24 bis 0,25 Millimetern. Das Gerät kostet knapp 1500 Mark.

17-Zoll-LCD von Taxan für 6500 Mark

A.C.T. Kern offeriert das Thin-Film-Transistor-(TFT-)Display "Crystalvision 775TTO99-S" von Taxan. Das Gerät mit einer Diagonalen von 17 Zoll bietet standardmäßig einen USB-Hub mit einem Up- und vier Downstream-Ports sowie eine Audioeinheit mit Lautsprechern und Mikrofon. Bei einer Tiefe von 19 Zentimetern bringt das Display neun Kilogramm auf die Waage. Die maximale Auflösung beträgt laut Hersteller 1280 x 1024 Pixel bei 16,7 Millionen Farben. Darüber hinaus wartet das Display mit einer Helligkeitsrate von bis zu 200 Candela pro Quadratmeter auf. Der Preis liegt bei etwa 6500 Mark.

Iiyama bringt 19-Zöller mit Toshiba-Röhre

Iiyama stellt den 19-Zöller "Vision Master 451" vor. Die im Vorgängermodell "450" eingebaute Hitachi-Bildröhre ersetzt der Hersteller durch eine Mikrofilter-Röhre von Toshiba. Diese soll laut Iiyama neben schärferen Kontrasten auch einen besseren Fokus zur genaueren Ansteuerung der einzelnen Bildpunkte bieten. Bei einer Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten erreicht der Monitor eine Bildwiederholrate von 100 Hertz, bei 1600 x 1200 Pixeln Auflösung liegt der Wert noch bei flimmerfreien 85 Hertz. Die maximale Horizontalfrequenz gibt Iiyama mit 115 Kilohertz an. Ab Ende November ist der Bildschirm zum Preis von knapp 1100 Mark erhältlich.