Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1999

Produkt Telegramme

INTERNET-FERNSEHEN VIA BREITBANDZUGANG

Zur Verknüpfung von Fernsehen und Internet hat die Fantastic Corp. mit Sitz im Schweizer Kanton Zug eine Reihe von Softwareprodukten vorgestellt: Das "Channel Management Center 2.1" dient als eine Art Internet-Betriebssystem für Breitbandnetze und ist laut Hersteller bereits in die Satellitensysteme Astra und Loral integriert. Mit dem "Channel Editorial Center 2.1" lassen sich Web-Inhalte mit multimedialen Inhalten bis hin zum TV-Kanal in Fernsehqualität anreichern. www.fantastic.com

SUPERTEILE UND MEGASCHROTT

Verbraucher beraten Verbraucher und machen damit auch noch Kasse. Diese Idee steckt hinter dem Online-Dienst amiro.de, Köln. Registrierte Konsumenten beurteilen dort nach Kategorien geordnete Produkte oder Dienstleistungen und hinterlegen ihre Kritiken auf der Website. Wird dieser Text von informationshungrigen Lesern aufgerufen, erhält der Autor dafür eine Provision. Derzeit sammelt das Unternehmen noch Produktberichte, offizieller Start ist Anfang Dezember. Mit Ciao.com der Münchner Consumer Intelligence AG steht bereits ein Konkurrent in den Startlöchern. www.amiro.de, www.ciao.com

LOGISTIK-OUTSOURCING FÜR E-COMMERCE-UNTERNEHMEN

Firmen, die in das E-Business einsteigen, mangelt es nicht selten an der logistischen Umsetzung. Mit "Cyberlogistics" will die Kamino AG, Hallbergmoos, Abhilfe schaffen. Das Unternehmen übernimmt den Transport und Import der Ware vom Hersteller, die Auftragsbearbeitung, die Lagerung der Produkte sowie die Abwicklung und Administration der Zahlungsmodalitäten. Ferner garantiert Kamino die Auslieferung an den Kunden in bestimmten Zeitfenstern. www.kamino.com

E-BUSINESS-ANWENDUNGEN ANs BACK-OFFICE ANBINDEN

Die Ibykus AG, Erfurt, verknüpft mit ihrer "Application Platform for the Front Office" Software für das Customer-Relationship-Management (CRM) mit Intranet- und Internet-Anwendungen. Dabei erlaubt die Komponente "Ibykus AP/XML-Link" den Austausch von Daten und Dokumenten mit vorhandener Back-Office-Standardsoftware. Dafür überführt die Lösung die Daten in ein XML-Format. www.ibykus.com