Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1998

Produkt-Telegramme

64-BIT-UNIX

Das neue 64-Bit-fähige Server-Betriebssystem "Unixware 7" (Code-Bezeichnung "Gemini") von der Santa Cruz Operation ist ab sofort bei der Computerlinks AG, München, erhältlich. Unixware wird in fünf Varianten für unternehmensweiten oder den Einsatz in Abteilungen, als Internet-, Messaging-Server sowie in einer Basisver- sion angeboten. Computerlinks hat zudem das 32-Bit-Unix "Open Server" von SCO im Angebot.

VERTRIEB FÜR VERTRIEBSSOFTWARE

Marketing und Vertrieb von Kunden-Management-Software sind die Aufgaben der in Frankfurt neugegründeten Abis AG. Das Unternehmen dient seinen beiden Gründungsfirmen als Vertriebskanal, wovon die Howland & Partner GmbH auf Adreßqualifizierung spezialisiert ist. Die Skill Software GmbH steuert mit "Sales-Manager" ein Softwarepaket mit Modulen für Vertriebs- und Kontakt-Management, technischen Service und Kundenhotline bei.

Archiv-Paket für den Mittelstand

Ein speziell für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) zugeschnittenes Archiv bieten Ixos Software und Compaq an. In Anlehnung an das SAP R/3 KMU-Paket "Ready to run" schnüren beide Unternehmen die "Ready-to-Archive"-Lösung, die Software, Hardware und Dienstleistungen enthält. Dazu gehören die "Ixos-Archive" für NT Software, ein Compaq "Proliant 3000" als Archiv-Server, ein "Deskpro" mit Großbildschirm und Scanner als Scan-Client. Als Massenspeicher ist eine CD-ROM-Jukebox enthalten. Die Preise beginnen bei unter 100 000 Mark für 25 Benutzer, teilte Ixos mit.

Software für Labore

Für die Auftragserfassung und Befundausgabe für Laboratorien bietet die IBS GmbH das neue Modul "AVB" (Auftragsverwaltung und Befund). Es eignet sich laut Anbieter für den Einsatz in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemie-Industrie sowie in der Umweltanalytik. Mit AVB soll sich die Kommunikation zwischen Auftraggeber und Labor automatisieren lassen. Befunde und Aufträge können via E-Mail oder Internet verschickt werden. Exportschnittstellen zu Microsofts "Excel" und "Word" sowie zu Auswertungs-Tools wie "Power Play" und "Impromptu" von Cognos sind verfügbar.