Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.08.1998

Produkt-Telegramme

Office 2000 kommt erst nächstes Jahr

Microsoft wird "Office 2000", eine neue Version der bekannten Suite von Geschäftsapplikationen, voraussichtlich im ersten Quartal 1999 herausbringen. Office 2000 ist eine radikale Abkehr von früheren Releases. Microsoft will Office in eine Reihe von Applikationen umgestalten, einschließlich Word, Excel, Powerpoint, Access und Outlook. Verteilung und Verwaltung der Komponenten erfolgen von einem zentralen Server aus und werden eine engere Verbindung zu Microsofts Web-Server-Software und NT 5.0 einschließen.

Sony liefert DLT-Cartridges

Sony aus Köln trägt eigenen Angaben zufolge der gestiegenen Nachfrage nach Digital- Linear-Tape-(DLT-)Cartridges Rechnung, indem es drei neue Laufwerke dieses Typs anbietet. Anwender haben die Wahl zwischen dem "DLT Tape III" mit bis zu 20 GB, dem "DLT Tape III XT" mit bis zu 30 GB und dem "DLT Tape IV", das beim Einsatz in DLT-7000-Laufwerken über bis zu 70 GB Kapazität verfügt. Alle angegebenen Obergrenzen lassen sich nur durch Kompression um den Faktor 2.1 erreichen.

Antivirus-Gateway von Esafe Technologies

Die Sicherheitsfirma Esafe Technologies bringt eine neue Version ihrer Software auf den Markt, die in Kombination mit einer Firewall vor dem Eindringen von Viren und anderem schädlichen Code schützen soll. Nach Angaben der Company wehrt Version 2.0 des "Esafe Protect Gateway", zuvor unter dem Namen "Virusafe Firewall" bekannt, Angriffe feindlicher Java- und Active-X-Applets ab, scannt E-Mail und blockiert unnütze Mails, Cookies und spezifische URLs.

MQ Series Workflow automatisiert Prozesse

IBM kündigt die sofortige Verfügbarkeit von "MQ Series Workflow" an. Diese Workflow-Management-Software automatisiert Arbeitsprozesse. Systemgesteuert können Mitarbeiter ihre Arbeitsschritte mit Unterstützung der erforderlichen Applikationen und Informationen ausführen. Das Produkt basiert auf IBMs Messaging-Software "MQ Series Version 5" und setzt auf der Datenbank "IBM DB2 UDB" auf. Es wird für Windows NT und Windows 95, AIX, OS/2, OS/390, HP-UX und Sun Solaris verfügbar sein.