Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.1998

Produkt-Telegramme

SCHNITTSTELLENENTWURF FÜR WEB-TO-HOST

Die Hersteller Attachmate und IBM haben gemeinsam einen Standard für Zugriffe auf Host-Daten über das Internet entwickelt. "Open Hosts Interface Objects" (OHIO) soll eine herstellerübergreifende, offene Schnittstellen-Spezifikation für das Erstellen von E-Business-Anwendungen sein. Die beiden Unternehmen wollen OHIO der Internet Engineering Task Force (IETF) zur Standardisierung vorlegen.

WANDLER FÜR NETZE MIT LICHTWELLENLEITERN

Allied Telesyn International erweitert seine Produktpalette für das Lichtwellenleiter-Networking um zwei Transceiver. Der "AT-MX40F/SM" und der "AT-MX500F/SM" können benutzt werden, um Ethernet oder Fast Ethernet über Glasfaser bis zum Desktop-Rechner zu bringen oder Komponenten wie Hubs, Switches oder Bridges mit einer Single-Mode-Glasfaseroption auszustatten. Die Geräte kosten rund 1200 beziehungsweise 1600 Mark.

Daten und Sprache über E1/T1

Die RAD Data Communications bringt einen neuen Zweigstellen-Router auf den Markt. Der "Web Ranger-II" Multiservice-Access-Router bietet eine Telefonanlagen-Schnittstelle zur Übertragung von Sprache und Faxen, zwei LAN-Ports für IP/IPX-Routing, Firewall-Schutz und WAN-Verbindungen über E1/T1-Standleitungen. Die Lösung unterstützt 30 Data Link Channel Identifier (DLCI) und soll sich zum Anschluß kleiner bis mittlerer Zweigstellen über Frame Relay eignen.

Internet-Switch und Gateway von Pandacom

Mit einem neuen IP-Zugangssystem und einer SS7-Schnittstelle wendet sich die Pandacom Daten- und Kommunikationssysteme GmbH aus Dreieich an Internet Service Provider und Carrier. Der "IP-Access-Switch-Versalar-15000" unterstützt mehr als 1000 feste IP-Verbindungen für den standortunabhängigen Netzzugang. Gleichzeitig stellt Pandacom sein neues SS7-Gateway als Signal-Schnittstelle zur Übermittlung von Sprache vor. Laut Hersteller werden damit virtuelle private Netze (VPN) bereitgestellt sowie der 56-Kbit/s-Standard unterstützt.