Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1998

Produkt-Telegramme

Tarif-Manager fürs TelefonDie Conrad Electronic GmbH präsentiert mit dem "Telejet" ein Gerät, das laut Hersteller bei jedem Anruf automatisch die Verbindung über eine kostengünstige Telefongesellschaft herstellt. Es enthält einen Speicher mit den Tarifdaten beliebiger Anbieter und unterstützt die Anwahl von bis zu 64 verschiedenen Providern. Installiert wird das Kästchen zwischen einer Analog-Telefondose beziehungsweise einem -Port einer ISDN-Anlage und dem Telefon oder Faxgerät. Regelmäßige Updates sorgen für die Aktualität der Daten. Das Produkt kostet 99,95 Mark. Der obligatorisch abzuschließende Service-Update-Vertrag schlägt mit einer Jahresgebühr von 48 Mark zu Buche.

Multifunktionsgerät unter 700 Mark

Die Xerox GmbH präsentiert das Normalpapierfax "Document Faxcentre 155". Das Gerät bietet unter anderem 42 Nummernspeicher, einen automatischen Vorlageneinzug sowie einen integrierten Speicher für bis zu 21 Faxseiten. Des weiteren läßt sich das Produkt auch als Komforttelefon nutzen. Eine integrierte Faxweiche unterscheidet hierbei automatisch, ob ein Anruf oder ein Fax ankommt. Außerdem kann das Gerät auch als Kopierer dienen, mit dem auch Vergrößerungen und Verkleinerungen möglich sind. Bei einem Gewicht von fünf Kilogramm betragen die Maße 359 x 234 x 83 Millimeter. Das Produkt ist ab sofort verfügbar und kostet 699 Mark.

Telefonbuch im Intranet

Die Peter Hoffmann Service GmbH bietet die Software "Intraphone" an. Das Programm dient dazu, firmeninterne Telefonverzeichnisse im Intranet darzustellen und zu verwalten. Die Software basiert auf HTML und Javascript. Standardmäßig unterstützt die Datenbank die Felder Nachname, Vorname, Abteilung, interne Telefonnummer, Standort, Geschäftsbereich und Land. Der Preis für die Server-Lizenz beträgt 1160 Mark. Bei der Gerätelizenz richten sich die Kosten nach der Anzahl der Geräte, die im Intranet theoretisch Zugriff auf Intraphone haben.