Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.12.1998

Produkt-Telegramme

Daten ohne Ende

Siemens will mit einem roboterbetriebenen Archivsystem die Archivprobleme von Anwendern bewältigen. Insgesamt ein Petabyte (eine Milliarde Bytes) an Daten sollen sich mit der Lösung auf Magnetbandkassetten speichern lassen. Bis zu 6000 der Medien werden in jeweils einem Speichersilo aufbewahrt, bei Bedarf soll ein Roboterarm nach Angaben des Herstellers binnen fünf Sekunden die richtige Kassette finden können.

Freundliches Terminal

Verkaufsterminals sind langweilig? Das muß nicht sein. Mit "friendvend" will der Hersteller Friendlyway AG Informations-, Kundenberatungs- oder Transaktionsprozesse angenehmer machen. So soll das futuristisch gestaltete System etwa in der Lage sein, einen Kunden zu erkennen, noch bevor er sich mit dem System anmeldet. In das Terminal integrierte Kameras können laut Anbieter sogar Gesten erkennen und darauf reagieren. Außerdem verfügt das Gerät über beidseitig angebrachte Glasscheiben, die sich während der Benutzung verdunkeln, um die Transaktionen der Kunden vor neugierigen Blicken Dritter zu schützen.

AS/400-Anwendungen auf PC protieren

Programmierern will die Bürk Innovationen GmbH das Leben leichter machen. Mit dem "Visual Wizard" sollen sich mit dem Entwicklungs-Tool "PGU/ 400" erstellte AS/400-Anwendungen automatisch in Windows-Programme umwandeln lassen. RPG/400- und Cobol/ 400-Befehle werden dabei direkt in Visual-Basic-Anweisungen übersetzt, manuelle Anpassungen sind laut Anbieter nicht notwendig. Mit dem Visual Wizard erstellte Projekte lassen sich mit der Version 4.0 von Visual Basic weiterentwickeln.

Mark wird zu Euro

Eine Lösung für die Umwandlung von Mark-Beträgen in Euro bietet die Branchware Consulting AG. Das elektronische Zusatzsystem "Euroeasy" wird einfach zwischen PC oder Kasse und Drucker angeschlossen. Laut Hersteller rechnet es die Rechnungsbeträge automatisch um und weist sie auf Bons aus. Euroeasy funktioniert mit allen gängigen PC- und Kassenprogrammen.