Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1997

Produkt-Telegramme

VERTEILTE DV

The Open Group hat die Version 1.2.2 des Distributed Computing Environment (DCE) freigegeben. Laut Anbieter galt das Hauptaugenmerk bei der Optimierung den Sicherheitsfunktionen (Kerberos, Version 5) und der Erweiterung des Distributed File Systems (DFS). Letzteres kann jetzt 64-Bit-Dateisysteme sowie multiple Netzwerke unterstützen.

STANDARDSOFTWARE

Die Lawson Inc., Minneapolis, Minnesota, Anbieter betriebswirtschaftlicher Software, hat eine objektorientierte Version ihres "Insight Business Management System" auf den Markt gebracht. Das Produkt unterstützt Geschäftsprozesse, integrierten Workflow und aktives Management für die Bereiche Finanzwesen, Personalwesen, Beschaffung und Zulieferverwaltung.

OLAP

Die MIS AG, Darmstadt, und die Münchner Applix GmbH kooperieren im Bereich Online Analytical Processing. Die Zusammenarbeit ist eine Folge der Übernahme des amerikanischen Olap-Spezialisten Sniper durch Applix. Dessen multidimensonale Datenbank "TM/1" wird auch von MIS eingesetzt.

SQL-Zugriff auf HP-3000-Daten

Die in Berlin ansässige Orbit Software GmbH vertreibt "Data Express" des kanadischen Herstellers Foster Associates Ltd., mit dem PC-Clients auf HP-3000-Daten zugreifen können. Das Produkt beinhaltet 30 verschiedene Filter, mit denen Informationen direkt in gängige PC- und Macintosh-Anwendungen importiert werden können. Dazu gehören Excel, Lotus 1-2-3, Dbase oder Word. Zusätzlich ist für Turboimage-Datenbanken ein ODBC-Modul erhältlich.

Administration für Informix-Datenbanken

Informix bietet mit dem "Informix Enterprise Command Center" ein Tool zur zentralen Verwaltung von bis zu 1000 "Online"-Datenbank-Servern an. Die Anwendung läuft unter Windows oder wahlweise innerhalb eines Browsers ab. Das Produkt ist mit der Common Object Request Broker Architecture (Corba) kompatibel und unterstützt dabei auch das Internet Inter-ORB Protocol (IIOP). Der Datenbankhersteller verhandelt mit mehreren Anbietern über die Integration des Tools in System-Management-Lösungen, darunter BMC, IBM/Tivoli, Platinum und Hewlett-Packard.